jeden tag schlecht mit würgen

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn etwas gravierendes in der schule passiert ist kommt das auch bei mir vor ich denke dann immer oh gott nicht schon wieder in schule :( und ich würde das auf die emo zurückschließen ich habe das auch oft das mir durch die Phobie schlecht wird weil ich mir andauernd denke hoffentlich muss ich nicht brechen :( versuche mal frühs mit freunden zur schule zu laufen redet miteinander und vorallem lacht viel und macht blödsinn das beruhigt kein witz und es lenkt aber versuche soviel wie möglich gute kontakte zu knüpfen. versuc he das mal dann wird es bestimmt wieder besser :)

LG Und Gute gelingen

Sparkik ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na, vll ist noch was zurückgeblieben. Das geht ja nicht schwups und weg. Ich würde mal an der Magen-Darm-Geschichte dranbleiben und den Körper gründlich durchspülen, damit alles rausgeht. Also viiiiel Tee und Mineralwasser trinken. Kann auch passieren, dass durch das viele Würgen bei der Grippe der Körper sich dran gewöhnt hat und erstmal wieder runterkommen muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könnte durchaus psychischen Urpsrungs sein. Hast Du in letzter Zeit viel Stress gehabt oder kommst in der Schule nicht mit ? Wirst Du in der Schule gemobbt ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von albinostar
29.11.2013, 08:19

Ich hab eine emetophobie. Aber so schlimm war es noch nie. An der schule selbst liegt es sicher nicht. Ich bin zwar neu in der klasse aber es sind alle total nett.

0

Machst du gerade eine Diät ?

Dann kann die Übelkeit vom Hunger kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Angst, Stess was ist in der Schule los ???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

heeeey du bist schwanger XD

das glaub ich jetzt nicht wirklich...hört sich aber nach angst oder stress an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?