Jeden Tag Rückenschmerzen, was tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mal bei einem guten Osteopathen vorstellen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mich irritiert, dass Physiotherapeuten nicht helfen konnten.

Wurden mal Deine Rückenmuskeln getestet? Als ich es damals mit 20 gemacht habe (ebenfalls leichte Skoliose, dadurch dauernd verspannter Nacken und Kopfschmerzen) wurde festgestellt, dass ich die Rückenmuskulatur eines 30-40 Jährigen hatte.

Muskelaufbautraining kann da helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?