jeden tag novaminsulfon ist das schädlich?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sicherlich ist das schlimm.

http://www.gesundheit.de/medizin/wirkstoffe/schmerzmittel/novaminsulfon-umstrittenes-schmerzmittel

Da kannst Du lesen, welche Nebenwirkungen es hat bzw. haben kann.

Jegliches Medikament, das nur die Wirkung (Schmerz) und nicht die Ursache bekämpft, ist "schlimm".

Aber mal anders gefragt, welche Alternativen hast Du? Ein anderes Schmerzmittel wird auch nicht "besser" sein.

Nimm das Zeug eben und ich drücke Dir die Daumen, dass Du bis zu Deinem Arzttermin nicht medikamentenabhängig geworden bist. :)

Gute Besserung! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Griesuh
14.09.2016, 12:32

Es gibt Krankheiten, die nur Symtomatisch behandelt werden können. Sprich unterdrückung der Schmerzen.

0

drei Tabletten pro Tag ist nicht schlimm aber es kommt auf den Zeitraum an. Schmerzmittel sollten generell nicht länger als 3-5 Tage ohne Absprache mit dem Arzt eingenommen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So wenig?

Ich  muss tgl. 4 x 2 / 500 Novamin einnehmen.

Wenn du gleichzeitig noch ein Magen und Darmschutzmittel bekommst sollte an sich nicht viel geschehen was Magen und Darm anbelangt.

Der Körper gewöhnt sich an diese Mittel, so dass früher oder später stärkere Mittel eingenommen werden müssen.

Und ja, leider kann es bei Dauereinnahme von Schmerzmitteln zu Veränderungen der Leber, Gallen und Nierenwerte kommen, so wie eine allgemeine Veränderung des Blutbildes eintreten.

Deshalb ist eine regelmäßige ärztl. Kontrolle unerlässlich.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?