Jeden Tag mehrmals befriedigen, normal oder Krank?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn du dein normales Leben damit auf die Reihe kriegst ist alles im grünen Bereich. Drängst du mit deinem Fappen Gefühle oder Probleme weg, hast Probleme bei der Interaktion mit Frauen und generell ein niedriges Selbstbewusstsein, dann mein Freund solltest du die Hand etwas weniger bzw. mal gar nicht anlegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist vollkommen normal und ist  überhaupt nicht krank. Mache es so oft, wie Du Lust hast und meinst, das Du es brauchst. Ich mache es auch seit der Jungend täglich 1 bis 2 mal, egal ob in einer Beziehung oder nicht. Für mich ist es entspannend und ich kann abschalten und es geniessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Regelmäßige Masturbation ist vollkommen normal, gesund noch dazu und auch der Arzt würde es dir verschreiben. Dein Körper würde dir schon zeigen, wenn es zuviel sein würde, z.B. wenn der Penis anfängt zu brennen oder du nach dem 3. Mal Keinen mehr hoch bekommst :) Ich hab mal eine Challenge gemacht, die dich vielleicht auch interessiert: Dafür musst du jeden Tag 2 Mal masturbieren (am Besten einmal nach dem Aufstehen und vor dem Schlafen gehen) und das 1 Monat lang. Das sollte noch machbar sein. Jetzt kommt der schwierige Teil: 1 Monat nicht masturbieren. Wenn du das schaffst bist du ein 'wahrer Meister der Masturbation'! Ich kann dir aus eigener Erfahrung sagen, dass dieser Titel nur sehr schwer zu holen ist. Ich musste immer wieder neu beginnen, weil ich nach den ersten Wochen schon förmlich explodiert bin. Es ist, als würde man mit einer geladenen Waffe rum laufen. Jeder Reiz kann eine Errektion hervorrufen und somit deinen Hosenknopf zum platzen bringen. Mit der Ejakulation am letzten Tag, hätte ich ein ganzes Glas befüllen können und der Orgasmus dauerte extrem lange. Es war einfach nur geil und es lohnt sich wirklich diese Challenge einmal durchzuziehen. Wenn dir Masturbation auch so viel Spaß macht wie mir, kannst du auch versuchen meinen Rekord in Dauermasturbation zu schlagen. Dieser beträgt 3 Stunden Dauermasturbation mit der Bedingung, dass der Penis durchgehend erigiert bleiben soll. Ich musste ein paar Mal Absetzen, mein Penis blieb aber die ganze Zeit steif und als ich gekommen bin, war der Druck so stark, mein Sperma spritze bis an die Decke. Wie du siehst, ist häufige Masturbation etwas Schönes und ich wollte dir zeigen, dass noch viel mehr Dinge, mit einem Penis Spaß zu haben möglich sind. Hoffentlich konnte ich dich und einige andere Leser dazu inspirieren mal kräftig Hand anzulegen, es macht Spaß und ich wünsche jedem viel Erfolg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
kidsmom 12.07.2017, 21:44

Wow, was für ein Kerl! Hoffentlich bleibt für das wesentlich weiter oben liegende Organ auch noch Energie übrig!

Du solltest direkt einen Pokal und einen Eintrag bekommen, für deine irre Leistung.

0
kidsmom 12.07.2017, 21:47
@kidsmom

Aber sieh mal die passendste Antwort von VisionDativ ! Die ist gut!!

0
PM2017 12.07.2017, 22:11

@kilometerspritz, träum weiter...

bei 3 Std Dauererektion wäre dein kleiner Freund kaputt, ab 2 Std treten dauerhafte Schäden auf, ist ein medizinischer Notfall, heißt "Priapismus".

Der Rest mit der Superejakulation ist genauso lächerlich - lern mal deinen Körper kennen und dann schreib realistischere Phantasievorstellungen ;)

0
kilometerspritz 12.07.2017, 22:16

Ich glaub dir nicht, weil ich masturbiere wirklich so viel. Vielleicht hat sich mein Penis daran gewöhnt, aber auf jeden Fall gehts es mir gut. 3 Stunden habe ich durchgehalten und nur weil du das nicht kannst musst du hier keine falschen Zusammenhänge bilden. Pripismus ist eine Erektionsstörung, bei mir ist es aber keine Störung sondern gesteuert.

0
kilometerspritz 12.07.2017, 22:17

Dafür steh ich mit meinem Namen :)

0

Masturbieren ist nicht nur gesund sondern du lernst deinen Körper kennen. Also kannst du es ohne Bedenken so oft machen wie du willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist normal man hat mal so seine Phasen wo man das macht irgendwann wirst du 2 wochen vlt gar nicht fappen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Völlig normal und nichts schlimmes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weder das Eine noch das andere, sondern eine Phase, die vorbeigeht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ganz normal das machen fast alle aber keiner gibt es zu! Das machen auch Männer die verheiratet sind! Mit der Frau und auch wenn sie alleine sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?