Jeden Tag Glätteisen...Ist das ok?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

OK is hier mal garnix, haha. schau du darfst wirklich nicht JEDEN TAG glätten. wenn dann alle 2-3 tage , mal so ein tipp:

Immer wenn du Haare wäschst kannst ja dann immer glätten, ich benutze mein glätteisen auch immer und jeder sagt wie kann man nur so gesunde haare haben obwohl ich denke dass die kaputt sind, liegt warscheinlich daran, dass ich empfindlich gegenüber den haaren bin.

naja wen intressierts haha also mein tipp:

Ich wasche alle 2 Tage meine haare. Dann lasse ich sie 10 minuten in einem handtuch lufttrocknen. Dann nehm ich das handtuch ab kämme sie dann richtig durch( bei mir sehr schwer, zu viel und zu lockige haare haha) dann föhne ich sie 3-5 minuten aber mittelstufe nich zu heiß, dadurch gehen die haare auch kaputt. Dann wenn sie trocken sind nehme ich ein vitaminspray ( gegen rau effekt und das macht das haar gesunder und das riecht auch fantastisch ) dann kämme ich sie nochmal durch bis sie trocken sind und dann nehme ich das hitzeschutzspray und sprühe drauf. lasse sie trocknen und dann gehts aufs glätten zu. Ich mache immer auf 220 °C und teile sie in strähnchen auf. so ist es genauer , zwar aufwendiger aber genauer, dann jede einzelne strähne langsam runterfahren, aber bitte nicht zulange! wenn du das fertig hast, bist du fertig haha. dann dürften sie auch nich mehr lockig werden wenn du die haare auerdem noch mit bisschen spray ergänzt.

Dazu würde ich noch sagen, wenn es mal geregnet hat und du sie glatt haben willst, dann lass es lieber. mach dir lieber ein zopf, denn wenn du sie trotzdem glättest werden sie richtig kaputt, im schlimmsten fall fallen dir sogar deine haare raus! das ist furchtbar, dann kann man auch nix mehr dagegen tun. Wenn du die regeln befolgst, dann wünsche ich dir noch einen glatten Tag! haha okay ich hoffe dir hats geholfen ;)

Es ist besser Hitzeschutz zu nehmen als gar nix. Doch ok ist das dann trotzdem nicht. Du solltest deine Haare nicht zu oft glätten. Mach es am besten nur, wenn es umbedingt nötig ist. Denn selbst wenn du Hitzeschutz nimmst geht dein Haar etwas kaputt.

Glätteeisen machen die Haare immer kaputt. Ich mache es so: Wenn ich meine Haare gewaschen habe mache ich mir einen Hitzeschutz z.B. von Got2Be rein und kämme sie dann beim Föhnen glatt. Das reicht bei mir meisten.

Mit Hitzeschutz ist es klar besser aber ein Hitzeschutz schützt nunmal nicht 100%ig vor der Hitze, aber ganz so schädlich für die Haare ist es dann nicht mehr =)

Nein, Glätten greift deine Haare an. Du solltest nie öfter als 2 Mal pro Woche glätten.

naja gut ist es trotzdem nicht unbedingt. besorg dir mal so einen glättungsbalsam, dann musst du deine haare nur föhnen und die haare sind glatt.

Wenn du einen guten hast, wird es wohl lange ok gehen. W

as ich dir aus Erfahrungen sagen kann, ist, dass du einmal in der Woche eine Aufbau-Kur machen solltest, dass sie auch noch schön aussehen!

naja es ist nicht so gut für die haare!! ich habe auch locken, komme damit eig klar!! aber wenn du keine magst is es ja okey!!

Mit Hitzeschutz sollte das ok sein.

Deine Haare werden auf Dauer auf jeden Fall Schäden mit sich nehmen wenn du sie jeden Tag glättest!!! 

Ich würde lieber jeden zweiten tag (was auch schon viel ist) und das mit einem Hitzespray. 

Noch dazu würde ich mir Pflegeprodukte wie zB ein Haaröl zulegen und den Haaren damit 1-2 mal in der Woche etwas gutes tun und ihnen wieder die nötige Feuchtigkeit zu spenden.

du machst so deine haare kaputt

(auch mit hitzeschutz)

Was möchtest Du wissen?