Jeden Tag einen Workout?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das kommt darauf an, wie viel Sport du gewöhnt bist. Wenn dich das Workout an deine Grenzen bringt, würde ich empfehlen, nicht jeden Tag zu trainieren, sonst haben deine Muskeln keine Chance, sich aufzubauen - sie wachsen nämlich nur in den Regenerationsphasen.

Fällt dir das Workout relativ leicht, kannst du es jeden Tag machen. In dem Fall würde ich aber empfehlen, dir mal die workouts von Jillian Michaels anzusehen, die sind wirklich schweißtreibend und effektiv und die musst du dann auch nicht jeden Tag machen.

Ansonsten - fühl dich gut dabei! Es nützt nichts, wenn du dich zwingen musst. Versuche, mehrere Workouts zu kombinieren, dann hast du mehr Abwechslung und Freude daran und mehrere Muskelgruppen werden trainiert. Viel Spaß!

Erstmal danke für deine Antwort. Ich habe eine gute Ausdauer durchs tägliche Fahrrad fahren, aber ansonsten habe ich es mit Sport nicht so am Hut. Was würdest du mir empfehlen? Alle 2 Tage diesen Workout? Ein Tag Pause, einen Tag Sport?

0
@Larax3Lara

Okay, dann probier erstmal alle zwei Tage. Sobald du merkst, dass du besser wirst und es dich nicht mehr so anstrengt, mach es jeden Tag oder such dir ein schwierigeres Workout. Geh ganz nach Gefühl, wenn du starken Muskelkater bekommst, dann setz aus und zwing dich nicht. Oder fahr an einem Muskelkatertag Fahrrad, das lockert die Muskeln ;)

1

Ich zB mache fast jeden Tag einen Workout,am besten such dir 1-2 Ruhetage in der Workout Woche aus🙈🙊

Das wird bei jedem anders sein. Ich würde es langsam angehen und es immer mehr steiger. z.B. Am Anfang alle 3 Tage dann 2enhalb usw. ;D

Was möchtest Du wissen?