Jeden Tag eine Stunde Sport - Übertrieben und ungesund?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Sport ist gesund, die Grenzen deinen Körpers musst du selbst herausfinden und immer für einen entsprechenden Input in Form von Nahrung und Drinks sorgen.

Sport ist nie ungesund, allerdings solltest du mindestens ein Tag in der Woche Pause machen ( zum Beispiel Sonntags). Das gehört zum Training dazu, da der Körper sich erholen muss. :)

hochstein 22.01.2013, 20:55

Das stimmt...

Susanne

0

Naja, ungesund mag das nicht sein... Aber ich würde es nicht sehr übertreiben (nett gemeint). Ich würde empfehlen, Deine Zeitangaben nicht zu vergrößern... Wie Du es bestimmt schon oft gehört hast, ist Sport sehr geund, aber es könnte zum Gegenteil werden. Überanstrengung darf es nicht geben... Wenn Du merkst, dass Du außer Atem geratest, ist es besser, wenn du aufhörst und vielleicht (je nach Zeitdauer) den ganzen Tag Dich mit etwas anderem beschäftigst. Am besten ist es auch, wenn du jeden Tag deine Zeit änderst... Z.B.: 1. Montag - 30 Minuten 2. Dienstag - 45 Minuten 3. Mittwoch - 50 Minuten 4. Donnerstag - 40 Minuten und so weiter. Wenn du zum Beispiel mal in Urlaub warst und dort (faul oder nicht faul :-)) ) am Strand gelegen hast, darfst du auf keinen Fall danach mit 30 Minuten loslegen. Das ist dann wirklich gesundheitsschädlich. Kann also zu schlimmen Folgen führen. Am besten ist es, wenn du langsam mit 10/15 Minuten anfängst. das sollte schon ein paar Tage so sein (2-3 Tage). Dann kannst Du deine Zeitspanne langsam vergößerm. Konnte ich dir helfen?

Susanne

Also grundsätzlich ist es so, dass man Muskeltraining vor Ausdauertraining macht. Außerdem macht man nicht die selben Muskelgruppen jeden Tag, denn sonst bringt das Training nichts. Ausdauer kannst du soviel machen wie du willst, aber man sollte sich schon mindestens einen Tag pro Woche wirklich Ruhe gönnen.

Sport ist immer gut und gesund, und wenn es anfängt dir zu schaden, dann bekommst du das ja durch die entsprechenden Zeichen deines Körpers mit!

Wenn du normal isst ist es eigt. gut.Ich selber mach am Tag 1h 30min Sport

die sit ups und die muskelübungen für die arme kannst dir sparen die bringen nichts und auserdem wenn man kraftsport macht muss man schon ein tag pause zwischendrin lassen sonst wachsen die muskeln nicht

und nur die arme und den bauch zu trainieren ist völlig becknackt

HoneyMonkey 22.01.2013, 21:16

Ehm, bei mir hat es jedenfalls geholfen. Durch die Sit ups habe ich einen schönen flachen Bauch (der auch traniert aussieht), und meine Arme schwabbeln hier nicht so rum wie'n Wackelpudding. Und warum sollte ich andere Körperteile trainieren, wenn ich sonst keine ''Problemzonen'' habe? Dich kann man wirklich nicht ernst nehmen.

0
HipHop93 22.01.2013, 21:27
@HoneyMonkey

soso mich kann man also nicht ernst nehmen

aber man sollte alle muskelpartien trainieren und nicht nur bauch und arme

und zwar weil es schei*e aussieht wenn man nur bauch unr die arme trainiert und es auch gesünder ist wenn man alle muskeln trainiert

aber mach nur so weiter wirst ja später sehn was du davon hast

0
HoneyMonkey 14.02.2013, 21:25
@HipHop93

Warum soll das schei*se aussehen? Ich brauch doch keine Brustmuskeln oder was weiss ich für Pferdebeine. Verwechselst du mich grade mit einem Mann?

0

Was möchtest Du wissen?