Jeden Tag ein rohes Ei morgens trinken?

21 Antworten

Ich würde das schon aus Angst vor Salmonellen und ähnlichem nicht tun.

Meine Oma hat früher ab und zu Ei mit Traubenzucker und nochwas (Saft oder so) gemixt und zur Stärkung getrunken.

Früher rührte man das in Rotwein.

0
@dragon100

... stimmt, Rotwein war es, es ist schon so lange her ;-)

0

das ist sehr gesund, da es neben vitamin A und K auch noch weitere wichtige stoffe enthält.

Ich würde in jeder Hinsicht davon abraten, in diesem Maß ROHE Eier zu konsumieren.

Grundsätzlich sollte man die Menge von 2-3 Eier pro Woche nicht überschreiten.

Wenn du Energiege tanken möchtest für den Tag, nimm Kohlenbhydrate (Vollkornbrot, Müsli) und frische Früchte.

Wenn das rohe Ei frisch ist, warum nicht, vielleicht ist es sogar gesünder, weil es nicht durch die Hitze seine Struktur verliert....Ich liebe rohe Eigelber pur, der Geschmack ist für mich geradezu himmlisch. Aber keine Sorge, ich übertreibe es mengenmässig nicht:)

Nach neuesten Erkenntnissen kann ein gesunder Erwachsener bis zu 4 Eier täglich essen. Wenn Du weißt das das Ei wirklich frisch ist, spricht nichts dagegen wenn Du es magst. Im Ei sind sämtliche Nährstoffe in geballter Form vorhanden.