jeden tag ein andres probl.! heute: 4 takt roller 50ccm

3 Antworten

Über Prüfe deinen Vergaser, Ausbauen und reinigen (Düsen) , überprüfe auch gleich die Schwimmernadel, vermutlich bleibt diese hängen und es läuft zuwenig Sprit nach. Schu dir auch gleich den Ansaugstutzen zum Zylinder nach ob evtl. Haarrisse vorhanden sind, auch dort wo die Befestigungsklammern sind.

Hallo!

  • Das Ausgehen des Rollers bei Bergabfahrt dürfte ein Vergaser-Problem sein.

Ich nehme einmal an, dass der Schwimmer im Vergaser nicht korrekt eingestellt ist und bei Bergabfahrt den Vergaser überlaufen lässt > zu fettes Gemisch > Absterben des Motors.

Nach einer Zeit ist das Benzin verdunstet und er läuft wieder problemlos. Vergaser einmal zerlegen und den Schwimmer auf korrekten Benzin-Stand überprüfen und das Schwimmer-Nadelventil überprüfen und reinigen.

  • Die schwankende Tankanzeige hat mM nach damit nichts zu tun, dies dürfte ein elektrisches Problem sein (zB Wackelkontakt oder Masseproblem).

LG Bernd

5

Ist jedoch eher bei der Talfahrt... Tut es vielleicht was zur Sache dass das kabel was von der Batterie zur cdi führt mir beim letzten Batterie wdchsel kaputt gegangen ist (;-)) konnte auf Grund dessen nur fest stellen dass der roller jetzt 5-10km/h schneller fährt :-D

0
41
@mietme

Hallo! Talfahrt und Bergabfahrt dürfte so ziemlich das selbe sein. Welches Kabel jetzt genau kaputt gegangen ist, kann ich jetzt nicht nachvollziehen?

LG Bernd

0
5
@berndamsee

Naja kaputt gegangen bzw extra gemacht ist dochfast das gleich... Na das kabel nach dem er halt schneller fährt :-D

0
5

Ist jedoch eher bei der Talfahrt... Tut es vielleicht was zur Sache dass das kabel was von der Batterie zur cdi führt mir beim letzten Batterie wdchsel kaputt gegangen ist (;-)) konnte auf Grund dessen nur fest stellen dass der roller jetzt 5-10km/h schneller fährt :-D

0
41
@mietme

Danke für die wenig hilfreichen Antworten. Ich klinke mich aus.

LG Bernd

0

Uberpr7fe mal den vergaser und den tank!!vermutlich ist das benzin auch einwenigmit zuviel öl veemischt!! Viel glück

41

Ist ein 4-Takter! LG Bernd

0

Zwei Takt Roller Gemisch läuft aus dem überlaufschlauch!?

Hallo Leute. Mein 2 Takt Roller (Rex RS 250) läuft am überlaufschlauch im Stand aus. Sobald der Roller steht läuft unten Benzin/ÖL oder Gemisch aus. Auf jedenfall sind am Boden immer schwarze Flecken. Es läuft auch nicht weiter aus. Nur kurz nach dem er lief. Kann mir einer sagen was das ist und was ich machen kann?

Danke im Voraus!

...zur Frage

Was ist mit dem Tank von meinem Mofa los?

Ich fahre einen 50ccm 2 Takt Roller, dessen Tank laut Fahrzeugpapiere 6,5 Liter fassen soll. Die Tankanzeige sinkt sehr schnell beim Fahren und wenn sie auf 0 ist und ich an der Tankstelle tanken gehe passt nur ca 2,5 Liter rein und die Tankanzeige geht auch wieder auf komplett voll. Ist was mit meiner Tanknadel falsch?

...zur Frage

Kymco Roller 50ccm 4T Super 8 macht Probleme?

Hallo liebe Leute.

Zu aller erst sei gesagt ich habe keine Begabung meinen Roller selber zu reparieren und versuche euch mein Problem nahe zu legen (vll kann man daraus schon etwas schließen)

Also mein Roller lief bis vor ein paar Wochen eigentlich noch relativ gut.

Dann fing es an das der roller per E-starter nicht mehr an ging.

Also per Kickstarter. Wenn der Motor ein wenig lief, ging auch der Motor wieder per e-starter wieder an.

Licht war ausreichend da.

Dann vor 1 Woche etwa sprang der Roller nicht mehr an, die Uhr und licht gingen am roller kaum bis garnicht mehr an und ich wechselte die Batterie.

So dann lief eigentlich 2-3tage der roller wieder gut. Vor dem Batterie wechsel ging der roller nicht mehr an auch per Kickstarter nicht mehr.

Dann gings weiter das der Roller mit der neuen Batterie (Säure) 0 Saft mehr bekam. Also mit der alten war das nie so auch als er ärger machte. Die Lichter gingen nicht mehr wirklich an, Standlicht war stärker als das Abblendlicht, blinken geht auch nicht mehr.

Jetzt bekomme ich momentan meinen Roller mit glück noch an mit Kickstarter + voll gas geben. Per e-starter macht sich grade Garnichts mehr.

Ich habe heute mal den Ölstand gemessen, da muss ich aufjedenfall auffüllen, ist am letzten strichen. (Ich weiß nicht ob es am Ölstand liegen kann).

Auf jeden läuft der Motor wenn er läuft ganz normal. Hat weder aussetzer noch anderes.

Also nochmal zusammengefasst.

Roller startet nicht mehr mit E-starter oder Kicken allein, nur noch Kick+ Gas geben.

Batterie ist brandneu von ATU (Säure Batterie)

Öl muss nachgefüllt werden (ca. 1Jahr alt - vll 1600Km damit gefahren)

CDI wurde vor 1Jahr ca. gewechselt (CDI ist bei vielen Kymcos bei 6500-7500 hinüber gegangen, so auch bei mir)

Kilometerstand 9400KM

...zur Frage

Roller Tankanzeige geht nicht?

Bei meinen Roller ist die Tankanzeige immer auf ganz unten obwohl Tank drin ist.

...zur Frage

Roller sprit verbrauch extrem hoch?

Hallo ich habe folgendes problem ich ware beim Tanken habe ein 4 Takt roller der einen 4,8Liter tank hat und habe mein Roller voll getankt mein roller fährt auf vollgas 38kmh nun habe ich getankt bin exakt 27killometer gefahren und die Tankanzeige ist schon bei der Hälfte ich fahre so gut wie nur Vollgas fahre im Land nie in der Stadt sonst war alles immer TipTop? Was ist jetzt Los?

...zur Frage

Baotian / Buffalo Speedy Probleme?

Hallo,

Roller: Buffalo Speedy 50ccm

ich habe folgendes Problem und zwar springt der Roller nicht an. Zündfunke ist da und ich habe festgestellt das er keinen Sprit bekommt. Wenn man am Ansaugstutzen den Unterdruckschlauch abnimmt und daran saugt kommt Benzin beim Benzinfilter an, also habe ich mir gedacht das es wahrscheinlich daran liegt, dass der Kolben es nicht mehr schafft einen Unterdruck zu erzeugen, der zum Ansaugen ausreicht, oder? Also habe ich heute den Zylinderkopf und alles abgemacht und habe mir den Kolben genauer angeguckt. Es scheint so das die Kolbenringe ein sehr großes Spiel haben, also versuche ich es mit einem Neuen. Kann es auch an etwas anderem als dem Kolben liegen??? Also wenn man an dem Unterdruckschlauch saugt und der Sprit ankommt dann startet er auch kurz. Hoffe ihr könnt mir da weiter helfen!?

ABER jetzt zu meinem eigentlichen Problem:

Ausbau des Kolbens musste ich die Nockenwelle mit dem Steuerrad ausbauen und nun weiß ich nicht mehr wie genau ich diese einbauen muss damit die Ventilzeiten usw. stimmen. Wie stelle ich das richtig ein?? Gibt es einen Trick vielleicht mit den Zeichen auf dem Polrad der Lichtmaschine und den unterschiedlichen Bohrungen auf dem Steuerrad???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?