Jeden Tag ein anderes Praktikum - bin gestört?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Schätzchen, was ist hier los? Du hast derart viele Fragen gestellt und Antworten gegeben und teilweise fehlerfreies Englisch geschrieben, so das ich mich ernsthaft frage ob du uns mit dieser Frage hier mal verkaspern willst. 

Auch wie du schreibst deutet nix auf eine Behinderung oder einen weit unterdurchschnittlichen IQ hin.

Und Nee: 32 Eintagespraktika sind doof. Mach das nicht sondern lieber ein vernünftiges Praktikum am Stück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Einhornname
17.05.2016, 22:03

Was hat das das ich viele Fragen gestellt o. Antworten gegeben hab, damit zu tun das ich nicht behindert sein kann? Bin total eingeschränkt durch meine Ängste und das nicht reden.

0

Ich denke, 32 Praktika sind definitiv zu viel. Meiner Meinung nach wäre ein Praktikum in einem Betrieb über mehrere Tage/Wochen geeigneter, da du dich an das Umfeld gewöhnst und dann eher aus dir herauskommen könntest.

Gibt es Situationen, in denen du dich wohl fühlst und weißt, dass es dann mit dem Sprechen besser klappt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Einhornname
17.05.2016, 22:04

Nein, leider nicht. Außer wenn ich zuhause bin, oder bei meiner Familie. Aber das geht ja schlecht während einem Praktikum.

0

Das mit der schüchternheit wird bestimmt bald ;)
Praktikum für einen Tag? Finde ich sinnlos weil du ja auch was lernen solltest dabei... Eigentlich gingen meine Praktika immer 1-3 wochen :D

Und das du selten redest kommt auf keinen fall in deine Bewerbung verstanden?
Du kannst höchstens beim Vorstellungsgespräch erwähnen, wenn er dich nach deinen schwächen fragt, das du schüchtern bist, aber schon daran arbeitest
(eine schwäche weniger über die du dir den Kopf zerbrechen musst) ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Einhornname
17.05.2016, 22:05

Aber ist das nicht voll blöd für die Menschen, wenn ich das nicht vorher sage???

0

Was möchtest Du wissen?