Jeden Tag ca. 1000 Kalorien einsparen?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

So einfach, ist deine Rechnung leider nicht umsetzbar, denn es gibt für Sport immer nur Richtwerte, das heißt aber nicht, das dein Körper es auch 1:1 so umsetzt.

Am Essen sollte man auch nicht sparen, sondern sich einfach gesund ernähren.

Bei 2-3 kg ändert sich nicht unbedingt etwas, warum möchtest du sie denn abnehmen?

Oft muss man gar nicht abnehmen, sondern hat einfach eine verkehrte Wahrnehmung von seinem eigenen Körper. Auch nimmt man nicht unbedingt an den Problemzonen ab. Man kann nicht gezielt abnehmen, denn der Körper sucht sich aus, wo er zuerst abnimmt und die Problemzonen müssen da oft warten.

Gesunde Ernährung und Sport ist optimal, verzichten solltest du aber auf nichts, denn das führt nur zu Heißhunger und damit zu einem Jo Jo Effekt.

Das beste ist eine gesunde Ernährungsumstellung. Auf Kohlenhydrate solltest du im Wachstum nicht verzichten.

Es ist ratsam langfristig abzunehmen, also langsam, anstatt zu schnell, weil man es sonst ganz schnell und noch mehr wieder drauf bekommt. Wenn du zu wenig zu dir nimmst, dann geht dein Körper auf Sparflamme und du kannst gesundheitliche Schäden, bis hin zu Essstörungen davon tragen.

Schnell abnehmen macht nie Sinn, denn dann nimmt man durch einen Jo Jo Effekt auch schnell wieder zu. Schnell abnehmen bringt überhaupt nichts, weil man auch wieder schnell zu nimmt, dann ruft der Jo Jo Effekt. Eine gesunde Abnahme ist zwischen 0,5 kg und 1 kg die Woche. Gerade am Anfang, nimmt man durch den hohen Wasserverlust mehr ab.

Wenn man eine gesunde Ernährungsumstellung macht, dann darf man alles Essen was man möchte, so bekommt man keinen Heißhunger und muss sich nichts versagen, nur lernen vernünftig damit umzugehen.

Wichtig ist, wenn schon abnehmen, dann gesund. Ernähre dich einfach gesund und mache etwas Sport. Dickmacher wie: helles Mehl, Kuchen, Fastfood, fette Wurst, u.s.w. einfach sorgfältig damit umgehen. Wichtig sind gesunde Fette, Vollkorn- und Milchprodukte, mageres Fleisch, Fisch, Gemüse, Obst u.s.w ebenso wichtig sind viel ungesüßte Getränke und gesunde Fette, damit dein Körper alle Nährstoffe bekommt, die er braucht.

Wichtig ist das du deinen Grundumsatz hast und nicht zu wenig zu dir nimmst, sonst geht dein Körper auf Sparflamme und du nimmst nicht mehr ab. 

Außer Ausdauertraining, kann man auch eine Kombi aus Ausdauer- und Muskelaufbau machen. Wichtig ist aber, das der Sport dir Spaß macht, so das du ihn regelmäßig machst.

LG Pummelweib :-)

Danke fürs Sternchen *freu* :-)

0

Essen keinen Fall einsparen. Ernähre dich einfach grundsätzlich gesünder. Das mit dem Sport ist keine schlechte Idee, Sport hilft immens beim Abnehmen.

Mit Kaloriendefizit landest du nur später im Jojo-Effekt.

Hallo!

  • Sport ist gut. Eine Freundin hat nur durch das Joggen über 40 kg abgenommen und jetzt seit 14 Jahren Idealgewicht. Ohne hungern oder Diät, normal gegessen.

Diät / Hungern ist nicht gut.

 

Eine Ernährungsumstellung macht nur Sinn, wenn sie dauerhaft angelegt ist, sonst fehlt die Nachhaltigkeit. Temporäre Veränderungen führen über Jo-Jo nachhaltig zu mehr Gewicht. Was immer man macht - es muss automatisiert werden können. Für immer.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Wie viel Kilo kann man in 40 Tagen abnehmen wenn man täglich 1000 Kalorien bei 1,78 männlich zu sich nimmt?

Kampf

...zur Frage

7000 kcal einsparen um abzunehmen? Verbrennen oder nicht einnehmen?

Hey ich habe gelesen, dass man 7000 kcal einsparen muss um abzunehmen. Aber wie jetzt einsparen?? Ich nehme z.b. 1500 kcal am Tag zu mir und mache 4x in der Woche Sport... Wie geht das dann mit dem einsparen? Also muss ich nnoch extra 7000 kcal verbrennen um 1kg loszuwerden oder 7000 kcal weniger essen?

Klärt mich doch mal bitte auf!

Danke

...zur Frage

Wieviele Kalorien darf ich zu mir nehmen? Bei einer größe von 167?

Ich bin 167 groß, 23 Jahre alt und wie 65 kilo.

Laut der Meinungen hier auf der Seite ist das zu pummelich.

Wie viele kalorien darf ich zu mir nehmen ohne Sport ?

Und wieviele Kalorien muss ich einsparen um abzunehmen

Lg

...zur Frage

Kann man theroetisch 500 gramm pro Tag abnehmen? - ist irgendwie einfache Mathematik oder?

Hey leute,

So im vorrab, Mathematik ist mein lieblingsfach und rechne eben gerne Kalorien aus, als Übung für meinen mathequali ( ich rechne natürlich im kopf aus, damit ich darin ein wenig fitter werde nach den letzten 3 jahren mit Taschenrechner rechnen xD ).

Also kann man theroetisch 500 gramm pro tag abnehmen und somit 3 Kilo fett abnehmen?

Wenn man davon ausgeht, das ein mensch 1500 kalorien als grundumsatz braucht, also ohne Bewegung.

1 kilo fett enthält ja 7000 kalorien.

Wenn man also sein energiebedarf auf 1000 kalorien runter handelt sind es pro tag 500 kalorien weniger und man müsste nur noch 3000 kalorien mit Sport verbrennen.

Also kann man theoretisch pro Woche 3 kilo abnehmen wenn man nur 1000 GESUNDE kalorien isst und 3000 kalorien pro tag mit Sport verbraucht? Müsste theroteisch gehen oder??

PS. ich will nicht SO ungesund abnehmen sondern ich nehme gesund ab zurzeit also gesunde ernährung, aber ich würdegerne wissen ob es THEROETISCH gehen würde wenn auch ungesund xD Also ich finde es ginge theroretisch schon aber praktisch nicht da niemand motvation dazu hat so viel sport zu machen das man 3000 kalorien pro tag verbrennt.

Und nur so nebenbei: Wievie lkalorien verbrennt man bei tanzen, also bei den aktuellen hits z.b. california gurls von katy perry und solche songs eben, wieviel kalorien verbrennt man da pro stunde???????

...zur Frage

Nur eine Frage. Da ein Kilo Körperfett ja umgerechnet 7000 Kalorien entspricht, muss ich theoretisch doch um 1 Kilo zuzunehmen 7000 Kalorien essen oder?

...zur Frage

Abnehmen mit 1000 - 1200 kalorien

Hallo Ich hab in den letzten 2 monaten nur 400 - 800 kalorien am tag gegessen und dadurch 8 kilo abgenommen ich will noch 5 kilo abnehmen aber wieder mehr essen weil ich ein paar mal fast umgekippt bin

Nehme ich auch ab wenn ich 1000 - 1200 kalorien am tag esse und viel sport mache

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?