Jeden Tag an alkohol denken ist das normal?

5 Antworten

du versuchst deine Probleme mit Alkohol zu lösen, das ist der falsche Weg, damit schaffst du dir nur noch ein zusätzliches!

Immer daran denken, kann der Anfang einer Sucht sein, vor allem, wenn du auch noch 1-2 mal in der Woche Alkohol trinkst!

wie viel u. was trinkst du?

Schreib doch mal, was gerade nicht so leicht ist?

Sehe gerade, daß du das Thema Alkohol schon eine ganze Weile ansprichst!

Ist nachvollziehbar, aber bitte lass es. Wenn schon gedanklich zum Alkohol greifst, kann gut sein, dass Du da in was Böses reinrutschst.

Versuch Dich abzulenken, Sport zu machen, Wohnung putzen oder ähnliches.

Hallo!

Frag doch mal bei den Anonymen Alkoholikern. Da gibt es viele, die Erfahrung damit haben und dir sagen können, wie es bei ihnen weiter ging.

Wie schädlich ist Alkohol wirklich? Welche Auswirkungen im Alter?

Also ich bin 18 und trinke jedes Wochenende FR+SA jeweils eine halbe Flasche Korn und 2-3 Bier. Man erfährt jedoch nirgends wie schädlich Alkohol wirklich ist. In den Ferien trinke ich ebenfalls jeden Tag auch mal 3-4 Tage hintereinander. Ist das Risiko groß, im Alter Probleme zu kriegen, wenn ich so weiter mache?

...zur Frage

Ich trinke jeden Tag mind. 100 ml reinen Alkohol

Ein Bier hat etwa 25 ml, eine Flasche Wein (1l; 10%) etwa 100 ml und eine Flasche Wodka (0,7l, 40%) etwa 280 ml Alkohol. Bin ich schon Alkoholiker?!

...zur Frage

Kein alkohol mit 15?

Ich bin 15 und viele finden es komisch, dass ich kein alkohol trinke und denken ich hab gar kein spaß an meinem leben. Aber ich muss mich nicht besaufen um spaß zu haben?:)

Haben sie trotzdem recht und ist es wirklich komisch, dass ich mit 15 nichts trinke? ... ^^

...zur Frage

Ist es normal jeden Tag ans Geld zu denken?

Das kommt mir komisch vor. Inzwischen denke ich (mit Ausnahmen) jeden Tag ans Geld. Nicht pausenlos, aber ein paar mal am Tag kommt schon ein Gedanke auf, der sich darum dreht ob irgentetwas zu teuer war, wie viel Geld ich noch habe, was ich am Tag oder in der Woche ausgegeben habe, oder was ich noch verdienen muss, oder will. Ich komme ganz gut aus, bin nicht geizig und leiste mir auch "unnötige" Konsumgüter. Ich drehe also nicht jeden Euro um. Und trotzdem denke ich jeden Tag ans Geld. Ich werde mir das mal abgewöhnen. Trotzdem die Frage: Ist das inzwischen normal?

...zur Frage

Ist es normal den ganzen tag zu kotzen?

Also ist es normal, dass wenn man zu viel alkohol getrunken hat, man am nächsten Tag die ganze Zeit kotzen muss? Weil ich musste grad das 6. Mal kotzen & glaub nicht, dass das normal ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?