Jeden Sonntag das gleiche ... Schwindel herzrasen und Kreislaufprobleme

2 Antworten

nur ein Tag, das ist schon sehr seltsam, du steigerst dich da auch rein, wenn du mitlerweile Angst davor hast. Geh zum Arzt u. schildere ihm die Symptome, ich hoffe, er kann dir helfen, bzw. dich an einen Facharzt überweisen.

schläfst du sonntags möglicherweise mehr, als die restlichen tage? Ich kann beispielsweise nur sonntags ausschlafen, weshalb ich da immer länger schlaf, als die übrigen tage der woche, wenn es aber mal viel länger ist, weil ich beispielsweise total fertig bin oder ähnliches, hab ich auch totale probleme mit dem Kreislauf. Anders herum hab ich die auch unter der woche, wenn ich eben zu wenig schlaf hatte.

Im großen und ganzen würd ich an deiner stelle, vielleicht erstmal meine schlafgewohnheiten unter die Lupe nehmen.

Wenn das nicht hilft, solltest du wirklich mal einen Arzt aufsuchen!

LG

Das war auch das erste was ich dachte, aber ich schlaf samstags sogar länger wie sonntags und es ist vollkommen egal wie lang oder wie kurz ich Schlaf sonntags geht's mir einfach komisch

0

schwindel, zittrige Hände, Herzrasen..

Hallo,  Ich bin 19 Jahre alt, weiblich  Schon seit ich ich denken kann habe ich sehr oft herzrasen, mir wird es schwindlig, es sticht im Brustbereich, und habe auch sehr oft zittrige Hände. Ich War sehr oft beim Neurologen, der auch sehr viele Tests gemacht hat aber nie kam was raus. Und War auch bei sehr vielen verschiedenen Ärzten jeder sagte was anderes Kann mir Vllt. Jemand tippst geben wo ich mich noch erkundigen könnte oder der vllt. Auch das selbe hat

...zur Frage

Kreislaufprobleme mit Schwindel. Was kann ich tun?

hallo ich bin 14 Jahre alt und hab häufig das Problem das mir schwindlig wird wenn ich zu schnell vom sitzen bzw. liegen aufstehe. Im Internet hab ich schon etwas gelesen das das normal bei jugendlichen ist die dünn sind und sehr schnell gewachsen sind. das würde bei mir 100%ig zutreffen. Ich muss zugeben das ich die letzten 2-3 tage eigendlich nur gezockt hab. das heißt ich lag bzw saß eigendlich hauptsächlich. Gestern wollte ich in den Supermarkt und merkte als ich da war, das etwas mit meinem kreislauf schonwieder nicht stimmt. mir wurde übelst schwindelig und ich musste mich echt durchkämpfen bis ich wider zuhause war. dort hab ich mich denn sofort hingelegt und der schwindel war weg.

Das Problem ist jetzt das ich morgen mir freunden shoppen fahre. und dann muss ich ja die meiste zeit stehen. Mittlerweile kann ich die "Schwindel-sache" schon gut einschätzen. Und ich gleaube das ich morgen nicht verschont bleibe.

Was kann ich tun damit mein Kreislauf wieder in schwung kommt und was soll ich machen wennn mir schwindelig, bzw schwarz vor augen wird beim shoppen? Gibts irgendwelche "Wunderheilmittel" oder so die richtig schnellwirken??

LG

...zur Frage

Gestern Kopf an Fenster angeschlagen dan kurz Kopfschmerzen gehabt aber gleich gekühlt und Aber Schwindel immer noch ist das meine Angst?

Also ich war dan im Krankenhaus weil mir echt Schwindel war und ich Angst hatte da hat die Ärztin mir dan erst ein paar Fragen gestellt wie z.b. Ob ich bewusstlos war oder ob ich mich übergeben musste und dan hat sie mir in die Augen geleuchtet und dan sollte ich mit den Augen ihren Finger verfolgen dan hat sie sich mein Kopf noch angeschaut und meinte wen ich mich übergeben sollte muss ich wieder kommen solang ich mich nicht übergebe ist das ok wen ich Zuhause bin ich bin 17 und ein junge und hab zurzeit Angst das ich schlimme Sachen hab ich dachte sogar weil ich mir den Kopf angeschlagen habe das ich eine hinrblutung habe obwohl das eigentlich nicht zu mir passt Also das ich so Angst habe was kann ich gegen diese Angst machen und mir ist immer noch Schwindlig ist das jetzt schlimm oder ist das normal und kann ich heute noch Motorrad fahren oder sollte ich das lieber lassen. Kopfschmerzen hatte ich übrigens nur ganz kurz so 3-5 Minuten Und ich hab jeden Tag um die selbe Uhrzeit kreislaufprobleme

...zur Frage

Hilfe! Was tun bei Schwindel?

Hallo! Ich habe eine Frage und zwar ist mir schwindlig. Es ist mal stärker (wenn ich ,ich bewege) und mal schwächer (wenn ich sitze). Ich soll aber in 10 Minuten zu einer Freundin weil wir was für die Schule tun müssen was sich nicht verschieben lässt. :( JEtzt weiss ich nicht was ich tun soll... Hilft z.B "Nurofen" bei Schwindel? Und was kann man sonst noch gegen Schwindel tun? Ich traue mich nicht meine Augen zuzumachen weil ich Angst habe dass es dann nur noch schlimmer wird. Kann mir jemand helfen?

Danke,

Bambi

...zur Frage

Kreislaufprobleme-Herzrasen-Schwindel?

Seit Jahren schon habe ich Kreislaufprobleme, weshalb es mir schwindelig wird, wenn ich erkältet bin oder so. Doch seit den letzten Jahren wurde es immer schlimmer und tritt nicht mehr nur auf, wenn ich krank bin.

Mein größtes Problem ist, dass ich sehr oft Herzrasen habe, auch Schwindelattacken und fange dann an zu zittern. Oft in Stresssituationen, auch allgemein wenn ich aufgeregt/nervös bin oder sonst jede Kleinigkeit habe ich extreme Herzrasen und im schlimmsten Fall wird mir dann auch schwindelig und bin ganze Zeit am zittern..

Liegt das alles an den Kreislaufproblemen? Ich weiß, ich muss zum Arzt werde ich demnächst auch tun, aber geht es hier jemandem vllt auch so? Oder weißt jemand, woran das liegen kann wenn man ständig in bestimmten Situationen Herzrasen bekommt und es dann einem schwindelig wird??

...zur Frage

Starke Kreislaufprobleme- Symptome folgende?

Wie man schon im Fragetitel lesen kann habe ich starke Kreislaufprobleme. Ich hatte zwar vor demnächst eh mal zum Arzt zu gehen, jedoch wollte ich mich schon einmal vornherein informieren.

Die Symptome sind folgende:

Starkes Schwitzen an den meisten Körperregionen - bzw. dauernd höhere Temperatur (37-38)

Starke Kopfschmerzen - meist im Stirnbereich

Schwindel - folgend mit mehrere Minuten Seh- und Hörstörungen

Schlafprobleme - Brauche lange zum einschlafen und wache oftmals nachts auf und kann nicht mehr einschlafen

Stimmungsschwankungen

Übelkeit und Bauchschmerzen die oftmals bis zur Brust übergehen

Ich kann mich nicht richtig bzw. lange konzentrieren

Starke Blässe - am stärksten im Gesichtbereich

Heißhunger

Durchgehend weite Pupillen

Zittern - oftmals auch Stottern

Herzrasen

Dazu bringt das ganze mich das ganze auch dazu leicht depressiv zu werden. Ich ekel mich oftmals vor mir selbst wenn ich viel schwitze - was zwar nicht besonders stinkt, aber einfach unangenehm ist. Ich bin durchgehend müde durch die Schlafprobleme, die mich zusammen mit den Kopf- und Bauchschmerzen vom Unterricht ablenken. Mich lange konzentrieren zu wollen bringt nurnoch mehr Kopfweh. Ich will nichts mehr mit Freunden machen aus Angst, dass meine Sinne wie Sicht und Hören mich wieder verlassen oder durch das durchgehende schwitzen.

Hat jemand eine Idee was das sein könnte, oder hat jemand ähnliche Probleme? Ist das psychisch oder physisch bedingt?

Ich bin weiblich, 14, 55kg auf 165cm, mache Sport - Rauche nicht und trinke auch keinen Alkohol (was wohl offensichtlich sein sollte durch mein Alter)

Danke schon einmal!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?