Jeden Morgen so, was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mach Dir Gedanken über das, was Du isst. Da ist irgend etwas dabei, was Dein Körper anscheinend nicht verträgt.

Du könntest versuchen, spät abends nichts mehr zu essen. Vernünftig wäre es, einen Allergietest zu machen. Wenn dieser nichts ergibt, mach noch einen Unverträglichkeitstest. Es gibt so viele Möglichkeiten, was da nicht stimmt, dass Du alleine praktisch keine Chance hast, draufzukommen.

Warte nicht zu lange, denn von alleine wird es nicht besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Taimanka
15.03.2016, 06:58

schöne Antwort 👍

1

Meine Freundin hatte das auch mal...sie war beim arzt und es liegt daran, dass sie kein obst und gemüse essen sollte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Blähungen kommen von zu fettreicher Ernährung. Stelle mal deine Ernährung ( zumindest kurzzeitig ) auf sehr fettarm um. Dann dürfte das Problem weg sein.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe ich auch 😑
Müsse man vielleicht mal damit zum Arzt?
Hab gehört das der Darm dann Schäden haben kann. Oder hast du das nur wenn du was bestimmtes isst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xfragez
15.03.2016, 06:54

joa also esse viel Toast (Mitte Käse) und gestern habe ich ein Türkisches Gericht gegessen wo viel Öl, butter und sowas drin waren

0

Du solltest mal deine Essgewohnheit beobachten. Nicht nur blähende Sachen in dich reinstopfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?