jeden morgen mit bauch krämpfen aufwachen?

5 Antworten

Kann es sein, dass du noch eine andere Allergie hast? Und bist du sicher, dass es mit deiner Unverträglichkeit zusammenhängt und du nicht krank bist o.ä.?

Hier wäre wohl ein Arztbesuch ratsam.

ich denke nicht dass ich noch andere allergien habe.

und dass ist das ja! ich denke nicht dass es mit meiner Laktoseintoleranz zusammenliegt weil ich sowieso nur laktosefreie lebensmitteln esse aber denoch habe ich jeden morgen krämpfe und durchfall.

0
@moonchild9

Ich habe auch eine Laktoseunverträglichkeit. Allerdings vertrage ich seit einigen Monaten auch kein Koffein mehr, auch bei so manchem Obst spielt mein Magen manchmal verrückt. Vielleicht solltest du dich noch einmal bei einem Internisten melden, um dich auf weitere Lebensmittelunverträglichkeiten untersuchen zu lassen.

Ansonsten beim Hausarzt vorbei schauen. Auch, wenn es vom Stress kommen könnte, sollte doch alles andere ausgeschlossen werden.

0

es is zwar ne inflationäre floskel die mittlerweile allerorten benutzt wird, aber ich könnte mir vorstellen dass es mit der psyche zusammenhängen könnte, ich kenn des, wenn mich im unterbewusstsein sachen beschäftigen, dann kann ich auch öfters mal aufs klo rennen, des is n reizmagen, bzw. reizdarm-syndrom, ich mach mir dann immer ne wärmflasche, sollte es bei dir des sein, hilft nur die stressfaktoren in deinem leben zu reduzieren

Ja, Streß kann tatsächlich die Symptome auslösen,

wenn du eine Laktoseintoleranz hast ernährst du dich dann auch Laktosefrei?

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?