Jeden Morgen immer das selbe essen? Ist das gesund?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich denke, solange es Dir schmeckt, wird es für Dich auch gut sein. Horch einmal in Dich hinein. Schmeckt es wirklich, oder ist es nur Gewohnheit?

Probier halt einmal etwas anderes aus, spricht ja nix dagegen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja natürlich, kein Problem. Das sind ja alles gesunde Zutaten. Wenn du magst, kannst du auch ein bisschen variieren, mit einem Apfel und ein paar Nüssen dazu, oder frischen Erdbeeren, oder Joghurt statt Milch. Oder Quark.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!
Deine mahlzeit am morgen ist perfekt für diejenigen, die eine gesunde ernährung vollführen wollen, denn sie hat alles was man braucht!
1. Komplexe und langkettige kohlenhyfrate, die den insulinspiegel steigen (Steigung von 90) lassen, was am morgen gut ist, denn so hast du KRAFT für den tag! Ausserdem befinden sich in haferflocken hochwertige aminosäuren und das wenige fett, das enthalten ist, ist auch sehr wertvoll. Die banane liefert schnelle glucose und cute vitamine, sodass du deinen tag mit gesunder grundlage beginnen kannst.
Die milch, ja, man kann nicht sagen, dass milch "gesund" ist, dennoch passt sie perfekt, denn sie liefert ein gutes tierisches eiweiss, und wenn du 1.5 milch nimmst, so bekimmst du cleichzeitig noch einwenig fett, das deinen alltag und stoffwechsel unterstützt. Bei 3.5er milch würde ich voeischtig sein, denn sie enthält tierische gesättigte fettsäuren, was nicht hochwertig ist. Morgens ist fett nicht so wichtig, du solltest aber UMBEDINGT über den tag wertvolle linolensäuren und linol zu dir nehmen, denn dieses ist essentiell. Dieses erhältst du aus fisch und leinsamen (omega 3 fette), was den cholesterinspiegel senkt, und gute omega 6 fette aus getreide, nüssen,soja und sonnenblumenöl, das ebenfalls den cholesterinspiegel senkt.

Also dein frühstück ist sehr gut, wenn du, natürlich nur wenn du willst, soja oder kokosmilch zum frühstück nimmst, wird es optimal, denn daraus gewinnst du bessere fette (omega 6)!

Gesundes frühstück!
Noch fragen zu begriffen oder ernährung?
Schreibe ein kommentar!
Ich hoffe meine antworr war hilfreich.
Viele grüße, HealthyBodyHealp

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kalle1230
19.06.2017, 22:29

Ich hab da noch einige Fragen. Kann ich mich vllt persönlich irgendwie melden ? Vllt auf Instagram ?

0
Kommentar von HealthyBodyHelp
20.06.2017, 15:15

ja klar ich schicke dir meine email adresse

0
Kommentar von HealthyBodyHelp
20.06.2017, 15:16

officleating@gmail.com , da kannst du mich erreichen, ftahen zur ernährung ind sonstigem fragen

0

Da gegen ist nichts einzuvenden. Die Zutaten, die du angegeben hast, enthalten Vitamine und Ballaststoffe. Gut für ein Frühstück. Wenn es dir noch immer schmeckt, ist doch alles gut. Wenn es dir zu langweilig wird, kannst du ja mal anfangen, beim Obst zu variieren. Frische Beeren machen sich z. B. auch immer gut, vor aalem jetzt im Sommer. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pangaea
19.06.2017, 21:38

Du hast natürlich Recht, "educare" ist ein militanter und missionarischer Hardcore-Veganer, der die dämliche Propaganda voll verinnerlicht hat. Dem ist nicht zu helfen.

1

Ja esse bis es dir an den Ohren wieder raus kommt. Sehr kalorienhaltig übrigens.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und eine sache noch, die ich zu meiner antwort hinzufügen möchte: Für etwas abwechslung bei deinem frühstück schau mal hier vorbei, umbedingt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soweit ist das gesund, aber ohne Milch. Die Haferflocken kann man mit kochendem Wasser aufgießen, schmeckt genauso und hat weniger Kalorien.

Dazu kannst Du z. B. noch Dinkelflocken, Amaranth, gemahlene Mandeln, Sonnenblumenkerne (1 Eßlöffel) und Chiasamen (5 bis 10 Gramm) nehmen. Obst passt auch sehr gut dazu. Banane, Apfel oder Birne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist völlig in Ordnung. Besser wie die hellen pappbrötchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die Milch ist nicht gesund, sie ist für Kälber, Menschen sind bekanntlich keine

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kalle1230
19.06.2017, 21:01

Was kann ich dann nehmen statt Milch? Außer Wasser

0
Kommentar von SimpleQuestions
19.06.2017, 21:25

educare hat recht... ich nehme dinkel oder hafermilch

0

Wenn die anderen Mahlzeiten die nötigen Vitamine und Spurenelemte enthalten, ist das gesund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?