Jeden morgen Halsschmerzen wie geht es weg?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

möglicherweise hast du eine Entzündung im Hals/Rachenraum welche nicht von selbst abklingt. Gehe am besten zu einem Hausarzt, dieser wird sich das anschauen, die Lymphkonten tasten ob diese geschwollen sind und das weitere Vorgehen mit dir abstimmen.

Je nachdem wie lange das ganze schon geht, kann es sein das dir ein Antibiotikum verordnet wird.

Ich persönlich finde die "Dolo-Dobendan" aus der Apotheke in einem solchen Fall sehr gut. Die normalen (grünen) betäuben den Hals etwas, gerade wenn man vor Schmerzen nicht essen kann sehr gut und die "Dolo-Dobendan direkt" (gelben) betäuben nicht wirken aber Entzündungshemmend und abschwellend. Alles frei verkäuflich in der Apotheke deines Vertrauens.

Gute Besserung,
SebTM

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?