Jeden Morgen Durchfall-ähnlicher Stuhlgang?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es kann eine menge ursachen haben was du da beschreibst. beispiele sind die folgenden: (überleg mal was du davon vielleicht am abend hast) 

psychischen Ursachen (z.B. Nervosität vor einer Prüfung) funktionelle Störungen (z.B. Reizdarm-Syndrom) Magen-Darm-Infekte, Bakterien wie Escherichia oder coli Salmonellen, Lebensmittelvergiftungen (durch bakterielle Giftstoffe, z.B. Staphylokokken oder Clostridien) Nahrungsmittelallergien (z.B. Milcheiweißallergie) Nahrungsmittelunverträglichkeiten (z.B. Laktoseintoleranz, Glutenunverträglichkeit,Fruktoseintoleranz, Sorbitunverträglichkeit), chronisch-entzündliche Darmerkrankungen (z.B. Morbus Crohn, Colitis ulcerosa), Gallen- und Bauchspeicheldrüsenerkrankungen (z.B.Bauchspeicheldrüsenentzündung), hormonelle Ursachen (z.B. Schilddrüsenüberfunktion), Nebenwirkungen von Medikamenten (z.B. Antibiotika, Krebsmittel), Vergiftungen (z.B. mit Arsen, Kupfer, Quecksilber), denk mal drüber nach und wenn alles nicht hilft mach mal sone detoxkur. das räumt den darm ein bisschen auf



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?