Jeden Abend Wein trinken - gefährlich?

6 Antworten

Hallo Malina,

eine halbe Flasche Rotwein sind 0,375 Liter bzw. etwa 2 Gläser. Was die Menge betrifft ist es grenzwertig. Schlimmer jedoch ist die Häufigkeit, da Du Gefahr läufst in eine Abhängigkeit zu geraten. Eine Abhängigkeit ist nichts was sich von jetzt auf gleich ergibt. Vielmehr ist es ein schleichender Prozess. Das macht es so gefährlich.

Du solltest zwischen dem Genuss von Alkohol, egal ob Wein Sekt, Bier oder andere alkoholische Getränke, immer mindestens ein oder zwei Tage pausieren.

Alles Gute Dir...

Gruß, RayAnderson  😏

Ja. Regelmäßig Alkohol ist eh gefährlich, und eine halbe Flasche ist reichlich viel...

Ein Glas Rotwein jeden Abend soll aber gut fürs Herz sein....

Ist das normal dass man danach extrem gut schläft und sehr viel träumt?

1
@Malina120

Alkohol macht allgemein müde. Wenn man nicht so viel intus hat, dass der Körper nicht mehr richtig funktioniert....

Ich kenn keine genauen Untersuchungen,  aber sogar Ärzte sagen doch immer. ein Glas Rotwein hilft beim Einschlafen und ist auf Dauer gut fürs Herz. Ich mag nur leider keine Wein. Aber Bier macht ja auch müde. Oder lesen....

0

Du darfst 5x die Woche ein halbes Glas Wein trinken. Also 2 Tage pro Woche kein Alkohol. Wenn das überschritten wird, dann wird das schlimm.

JA XD und in der regel wird es mehr werden, weil die halbe flasche dann irgendwann nicht mehr kickt

Anfang der Quarantäne Zeit trank ich nur ein Gläschen, jetzt wurde eine halbe - manchmal 3/4 daraus. Ich bin verwirrt

0

Bis jetzt noch nicht 😉🙂

Lg

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?