Jeden abend todes angst warum?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Gewissheit unseres Todes ist mit unserer Urangst verbunden,
das Bewusstsein zu verlieren.

Selbstgesteuertes Denken und Handeln kommen uns abhanden.

Der Schlaf wurde ja auch als „kleiner Bruder des Todes“ bezeichnet.

Tatsächlich verlieren wir im Schlaf unser alltägliches Bewusstsein,
gehen über in eine Welt, in der die Gesetzmäßigkeiten unseres Alltagslebens aufgehoben sind.

Die Todesangst am Abend kann so gesehen mit der Angst vor
Veränderungen zusammenhängen, die wir als nicht sicher beherrschbar erleben.

Du könntest Dich fragen, ob in Deinem Leben Veränderungen auf Dich zukommen, denen Du Dich nicht anvertrauen magst, die Dich mit Sorge erfüllen.

Auch können wir erleben, dass Erfahrungen des Abschiednehmens unsere Urangst vor dem letzten Abschied wachrufen. Todesängste – so glaube ich –begleiten uns unterschwellig unser Leben lang.

Wenn wir sie als Begleiter unseres Lebens verstehen lernen, können wir besser mit ihnen umgehen und sie vielleicht einmal als Teil eines
übergreifenden Lebens verstehen, das unseren Tod überdauert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kann es sein dass du zu viele Horrorfilme schaust? aber denke schon, dass es normal ist, dass ein Mensch so nh Phase hat wo er an den Tod usw. denkt. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bin zwar kein Arzt, dennoch hört sich das meiner meinung nach innerlicher Unruhe an. Spielt es eigentlich eine Rolle, ob heute oder morgen? Du weißt "ganz genau", dass du sterben wirst, aber akzeptiert/angenommen hast du diese Wahrheit noch nicht. deswegen noch angst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Whatsup4321
16.07.2017, 01:04

Okay ich wüsste zwar nicht das och sterben werde aber okay ich meine jetz das ich krwnk oder so bin die tödlich ist also ich bin eigendlich kern gesund

0

Hattest du mal ein schlimmes Erlebnis in der Nacht? Wenn dich das zu stark belastest, solltest du das wirklich mal abklären lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?