Jede Woche Strength Training Fitness?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dazu gibt es tausend Meinungen. Es kommt letzendlich darauf an, was Dir am besten gefällt.

Gängige Systeme sind Splits, entweder Oberkörper Unterkörper, Push Pull Beine, Brust, Arme, Beine, Rücken oder Brust Bizeps, Rücken Trizeps, Beine, Schultern.

Meiner Ansicht nach sind hohe Splits vor allem für Sportler geeignet, die Steroide nehmen - das harmoniert besser mit deren Training.

Für Naturale Sportler ist ein Zweier- oder Dreiersplit meiner Ansicht nach völlig ausreichend, daher würde ich dir zu Beginn zu so etwas raten, erstmal zu Oberkörper Unterkörper und dann zu Push Pull Beine.

Eine einzige Sache musst du dir merken: es gibt unzählige Trainingssysteme und Wiederholungsschemata. Am besten ist nicht das System, das der Trainer Dir empfiehlt oder von dem der Typ mit dem dicksten Arm schwärmt. Am besten ist das System, mit dem du am besten zurechtkommst!

Kommt drauf an.

Was meinst du mit Muskelaufbau? Fokus auf voluminöse Muskel oder Fokus auf Maximalkraft?

Natürlich hat man mit viel maximalkraft auch grosse Muskeln und mit grossen Muskeln auch viel Maximalkraft. Allerdings kann man den Unterschied am Besten bei Bodybuilder vs. Strongman sehen. Beide sind stark und haben ordentliche Muskelpakete. Allerdings ist der Strongman (im Durchschnitt und auf gleichem Level) der Stärkere und der Bodybuilder der Muskulösere.

Was meinst du mit wann? Programmmässig Hypertrophie vs. Maximalkraft? Wie oft / an welchen Tagen überhaupt trainieren?

Wie gross, schwer und alt bist du? Geschlecht? Trainingsstand?

0

3-4 Sätze - 8-12 Wdh, 2er Split

Das heißt immer 3-4 Sätze 8-12 Wdh, kein Strength wie 3-6 Wdh?

0
@olav31

Du musst herausfinden, was für dich am Besten passt. Jeder Mensch ist anders.

0

Was möchtest Du wissen?