Jede Woche Kopfschmerzen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich bin schon seit Jahren Migränepatientin und habe so einige Untersuchungen hinter mir, aber tatsächlich liegen meine Kopfschmerzen an Verspannungen im Nacken, die durch Stress entstehen. Die Muskulatur im Nacken spannt sich so sehr an, dass die Kopfhaut zurückgezogen wird und ich dadurch Kopfschmerzen/Migräne bekomme.

Vielleicht liegen deine Kopfschmerzen auch am Stress. Mir war selbst nie bewusst, dass ich so gestresst war, bis ich wirklich darauf geachtet habe, wann ich die Migräne habe. Dieser Stressschmerz  kommt aus dem Nacken und breitet sich dann in den Kopf aus. Achte mal darauf, ob das auch bei dir so sein könnte.

Ansonsten würde ich bei immer wieder auftretenden Kopfschmerzen immer raten zum Arzt zu gehen. Kopfschmerzen darf man wirklich nicht so leicht hinnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Lupinie13 20.10.2016, 09:03

Voll viele Leute sagen mir auch immer das ich total verspannt am rücken bin

0

Klingt psychosomatisch. Das heißt, es kommt von der Psyche. Kann es sein, dass du gestresst bist vom Geigenunterricht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Lupinie13 19.10.2016, 21:32

Naja kann sein. Ich hasse Geige doch ich muss es bis ich 18 bin noch machen... aber das kann gut möglich sein😓 Danke Veruschka61 :)

0
Veruschka61 19.10.2016, 21:33
@Lupinie13

Warum musst du das machen? Wie können deine Eltern dich so foltern. Entschuldige, wenn ich das sage, aber ich würde niemals meine Kinder zwingen, etwas zu machen, was ihnen Kopfschmerzen bereitet. Bitte sprich doch mit deinen Eltern!!!!!

0

Habe das gleiche Problem seit paar Jahren schon, war auch deswegen bei vielen Ärzten aber die konnten mir auch nicht weiterhelfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?