Jede Woche Halsschmerzen..

2 Antworten

Salbeitee trinken und nicht Milch mit Honig (schleimt im Rachenbereich). Ab und an Salbeibonbons lutschen.Zähne häufiger putzen und den Mund mit Mundwasser ausspühlen (Bakterien). Sollte das alles nichts nützen, ab zum Arzt.

Wenn du es männern mit dem Mund machst und es runterschluckst soll das gegen Halsschmerzen helfen

ja das hab cih auch gehört xD aber ehrlich gesagt bin ich da nich so scharf drauf so woche für woche xD und ist ja auch irgendwo geschmackssache =D =D und mein geschmack ist das nich =D

0

Hatte das schonmal jemand (weißer Belag Mandeln)?

Moin Leute hier ein Bild von meinem rachen, hab seit einer Woche Kopfschmerzen und fühle mich schlapp aber keinerlei Halsschmerzen oder schluckbeschwerden und keine angeschwollenen Mandeln, war schon beim hno und Hausarzt konnten mir beide noch nichts genaueres sagen außer das es kein mandelstein ist es ist nicht ablösbar. Hatte sowas schonmal wer von euch ?

...zur Frage

IImmer wiederkehrende Halsschmerzen?

Hallo! Ich habe seit Monaten Halsschmerzen, allerdings nicht schlimm. Doch in den letzten 2 Wochen traten die Halsschmerzen immer so stark auf, dass ich den Speichel lieber ausgespuckt hätte. Also starke Schluckbeschwerden. So und nach etwa 1 1/2 Tagen waren sie einfach weg! Und dann kamen sie immer wieder. Mein Rachen war stark gerötet und an dem Zäpfchen sind so kleine Bläschen. Ich habe es einem HNO gesagt, aber die hat das herzlich wenig interessiert...naja und zurzeit habe ich die Schmerzen auch und deshalb frage ich hier mal, weil ich im Internet nichts passendes gefunden habe.

...zur Frage

Halsschmerzen weiße punkte im rachen?

hallo ich hab seit ca. 1 Woche ne Mittelohrentzündung mit fieber und schnupfen . seit ca. 2 tagen hab ich starke Halsschmerzen heute habe ich eine Paracetamol tablette genommen als die schmerzen ein bisschen nachgelassen haben ,hab ich bisschen schokolade gegessen. danach wollte ich mal so in meinen rachen gucken ;D und ich sah auf einmal so weiße punkte ich dachte es kommt von der schokolade vllt ,hab danach gleich was getrunken aber es geht einfach nicht weg. kann es vielleicht auch eine mandelentzündung sein ?

...zur Frage

Rauchen wenn man krank ist?,,: ?

Ich komme vom HNO weil ich Halsschmerzen, und Kopfschmerzen habe der Arzt hat gesagt das der Rachen hinten komplett entzündet ist kann das durch Rauchen schlimmer werden oder wird es auf jeden Fall schlimmer danke für hilfreiche Antworten

...zur Frage

Halsschmerzen beim Schlucken / Drehen Kopf - nur linke Seite

Hallo, ich habe seit ca. 3 Tagen sehr starke Schluckbeschwerden + minimale Ohrenschmerzen nur auf der Linken Seite. Außerdem Halsschmerzen, wenn ich den Kopf nach Rechts drehe.

War heute beim HNO - Arzt, desssen Aussage war nur, dass mit Mandeln / Rachen und Co. alles in Ordnung ist... und es sich warscheinlich um eine Art Halsmuskelzerrung handelt.

Kann es sein, dass man dann so starke Schmerzen beim Schlucken hat? Hat jeman Erfahrung bzw. Hilfe? ;)

Danke schon mal ! Petra ;)

...zur Frage

Ohren- und Halsschmerzen beim schlucken

Letzte Woche hatte ich starke Halsschmerzen und nach paar stunden lag ich mit Fieber im bett. Die Halsschmerzen hatte ich paar tage lang aber Fieber nur am ersten Tag. Der Arzt meinte ich hätte Nasennebenhöhlentzündung und heute, eine woche nach dem Fieber habe ich wieder Halsschmerzen bekommen aber nur an der linken Seite und mein linkes Ohr tut auch weh wenn ich schlücke.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?