Jede Stunde aufs Klo was kann das sein?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

du scheinst einige Probleme zu haben: Gelenkschmerzen, Depressionen, Nervosität, Durchfall.

Überleg, wie du dich ernährst und mache eine Bilanz.

Diese Symptome können viele verschiedene Ursachen haben. Wenn du zum Arzt gehst, mußt du alle Beschwerden der letzten Zeit vollständig auflisten, nur so kann eine vernünftige Diagnose erstellt werden.

Wenn es dir nicht gut geht, dann laß mal ein Attest vom Arzt ausstellen und bleib eine Weile zu Hause. Das Sekretariat kann dich nicht "zwingen" zum Unterricht zu erscheinen, wenn es dir nicht gut geht.

Wenn du im Wachstum bist und andauernd irgendwelche Beschwerden hast, dann mußt du dies dem Arzt genau schildern, wie ich sagte, so daß man die Ursache findet.

Die Gelenkschmerzen können vom Wachstum kommen. Bist du etwa übergewichtig oder sehr dünn ?

Ein Mangel an Vit. D3 kann Gelenkschmerzen verursachen. Laß mal eine großes Blutbild machen und deine VitD3-Werte überprüfen. Bei der Gelegenheit sollte man auch überprüfen, ob irgendwelche entzündliche Vorgänge in deinem Körper stattfinden (signalisiert durch eine erhöhte Blutsenkung). Laß dir deine Laborwerte erklären.

Die Nervosität kann von Vit- und Mineralienmangel kommen, auch eine Bestandaufnahme dieser Elementen machen lassen (Blutbild). Überleg dich, ob du dich gesund und abwechslungsreich ernährst mit ausreichend Ballaststoffen, wie Vollkornbrot, Obst und Gemüse.

Alkohol, Zigaretten sowie zuviel zuckerhaltige Speisen / Getränken sind Vitaminfresser!

Depressionen oder / und Nervosität können auch von diversen Mängel herrühren Ein Mangel an VitD3 kann auch depressive Zustände auslösen. Hierzulande haben viele Menschen einen solchen Mangel und laufen vom Arzt zu Arzt, ohne, daß man die wahre Ursache hierfür erkennt (Depressionen).

Manchmal ist auch die Schilddrüse schuld an dem generellen Unwohlsein, also bitte, deine Schilddrüsenwerte überprüfen lassen: TSH, fT3 und fT4, TSH sollte 1 betragen. ab 2 kann man von offensichtlicher Unterfunktion sprechen. Für eine weitere Behandlung der Schilddrüse ist ein ENDOKRINOLOGE zuständig.

Bei Durchfall helfen Karotten, Bananen und schwarze Schockolade. Zuckerhaltige und Mehlspeisen meiden. Genügend trinken, da man bei Durchfall zu viel Flüssigkeit verliert. Sich vom Arzt ELEKTROLYTEN verschreiben lassen, so daß der Mineralienhaushalt wieder ins Lot kommt. Loperamid kann den Durchfall stoppen, jedoch ist es immer besser, die Ursache des Durchfalls vorher ausfindig zu machen!

Auf jeden Fall: muß du dich warm halten (nicht allzu legere Bekleidung, vernünftige Unterwäsche, Jacke und / oder Pullover, usw...) Füße warm halten.

Alles Gute, Emmy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann eine Magen-Darm- Grippe sein (Übelkeit, Erbrechen kommen dann noch hinzu) , etwas zu fettiges oder verdorbenes gegessen. Aufregung, Stress oder Infekt könnten auch dran Schuld sein. Am besten wäre ein Arztbesuch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geh mal zum Arzt. Ferndiagnosen sind mindestens sinnlos, wenn nicht sogar gefährlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Arzt aufsuchen!!!! Und das schnell!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kushlove 24.03.2014, 03:42

Warum was kann das sein?

0
Kater0382 24.03.2014, 03:45

Du kannst dir nicht sicher sein, deswegen doc aufsuchen!!kann alles sein Aufregung stress schwache Blase , Bier getrunken, deine Niere arbeitet, Must du groß oder klein????

0

Was möchtest Du wissen?