Jede Stunde 100 Kalorien oder feste Esszeiten?

3 Antworten

Unregelmäßige Mahlzeiten wirken sich in der Tat negativ in Bezug auf das Abnehmen aus. Stündlich zu essen, wäre allerdings regelmäßig. Übrigens wirkt sich die Anzahl der Mahlzeiten nicht auf die Stoffwechselrate aus. Egal ob Du 3, 5 oder 6 Mahlzeiten am Tag zu Dir nimmst: es kommt darauf an, was Du in welcher Menge isst.

Nein, nur wenn Du mehr isst als Du verbrauchst. Aber es ist egal ob regelmäßig oder unregelmäßig.

Ja, sogar sehr stark.

3 Mahlzeiten am Tag sind die Devise, mind. 4 Stunden Abstand zwischen den Mahlzeiten und keine Zwischenmahlzeiten und zuckerhaltigen Getränke!

Okay Dankeschön! :)

0

Lateinarbeit?Hilfe!?Angst!?

Hey Community
Wir schreiben bald eine Lateinarbeit und es wird entweder einen Text von Bebel oder Erasmus geben ich finde leider keinen einzigen der von der Länge passen könnte:
Von Erasmus haben wir schon:
Genügsamkeit
Der Wunsch des Diogenes
Menschen und Leute
Was ist ein Mensch?
Esszeiten
Kleine und große Spitzbuben
Die beste Waffe gegen Hänseleien
Unabhängigkeit
Wörtlich genommen
Tierisches benehmen
& gegen den Strom übersetzt
Von Bebel:
Drei Bayern reisen nach Norddeutschland
Der überführte Angeber
Künsterhaushalt  
& Der Anwalt, der
Falls ihr noch eine Idee habt was für ein Text drankommen könnte wäre ich unendlich dankbar :)

...zur Frage

Löffelbiscuits beim Abnehmen - Wirklich nur 32 Kalorien pro Stück? Darf ich das essen?

Ist das überhaupt möglich? Ich hab heute das erste Mal in meinem Leben welche gegessen und ein so grosses Stück von den Löffelbiscuits aus Coop hat nur 32 Kalorien. Genau so viel wie jetzt eine Mandarine oder 100 g Erdbeeren.

Wenn ich das jetzt regelmässig essen würde, also jeden Tag 2-4 Löffelbiscuits würde das schreckliche Auswirkungen auf mein Gewicht haben? Vor allem wegen den Nährwerten.

...zur Frage

5-8 Kilo abnehmen mit diesem Plan möglich in einem Monat?

Kann ich etwa 8 Kilo in einem Monat abnehmen wenn ich etwa 800 Kalorien am Tag esse ( hauptsächlich Salat ) und eine Stunde Cardio am Tag mache ?

...zur Frage

Ist es wirklich 100%ig egal, WAS man beim Abnehmen isst?

Ich habe mit einer Diät ohne Einfachzucker und Kohlenhydrate bisher 24 Kilo abgenommen und war zuvor stark übergewichtig. Deshalb ging ich davon aus, dass mein Grundumsatz nicht sonderlich hoch ist, aber das stimmt nicht: er liegt bei 1.556 Kalorien; der Gesamtumsatz beträgt sogar etwas mehr als 2.000 Kalorien. Kann ich also theoretisch auch fast food mit 1.200 Kalorien am Tag essen, OHNE davon zuzunehmen?

...zur Frage

Müsli mit rosinen, quark und milch 1400 kalorien?

alsoo ich hab mir grade ne ordentliche schüssel müsli gemacht. ca 250 gramm. auf der packung steht schon, dass 100 gramm 430 kalorien haben dann müsste also meine schüssel ohne alles schon ca. 1000 kalorien, dann milch und magerquark noch ca. 200 kalorien und dann noch paar rosinen - ca 100 kalorien - macht zusammen 1400 kalorien.

ich dachte ich guck nicht richtig, das kann doch nicht sein dass ein ordentliches müsli mehr reinhaut als ne pizza?

meint ihr, dass das müsli genauso ansetzt wie ne pizza oder sind da eher dinge drin die der körper gut braucht und die nicht ansetzen..?

Bitte nur ernstgemeinte antworten, denn witzig-tuer brauchen mir nicht ankommen

Liebe Grüße.

...zur Frage

Sind zum abnehmen die Kalorien oder die Makros (Nährstoffe) entscheidend?

Ich zähle derzeit mit der App Yazio meine Kalorien. Ich möchte 5kg abnehmen und leichte Muskeln aufbauen.

Mein Kalorienbedarf liegt bei 1788 Kalorien im Tag. Diese überschreite ich nicht. Allerdings überschreite ich oft die Nährstoffe. Gestern z.B.:
Eiweiss: 124g von 109g genommen
Fett: 80g von 58g genommen

Kohlenhydrate: Nur 127g von 196 g

Das berechnet es dann folgendermassen:
1788 Kalorien (Ziel) - 1684 Kalorien (Nahrung zu mir genommen) + 100 Kalorien (Sport) = 204 Kalorien übrig

Ich hätte also noch 204 Kalorien übrig, obwohl ich beim fett und Eiweiss drüber liege. Darf ich nun sogar noch etwas essen oder habe ich nicht erfüllt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?