Jede Nacht Alpträume, ist das normal?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Heya, Also... das man solche Alpträume hat und das jeden Tag ist leider nicht normal. Man sagt das es Alpträume mit deinem Erlebtem selbst zu tun haben. Ich hab mal einige Stichpunkte zu Alpträume gelesen, unter dessen auch "Unfälle". Darin stand Wortwörtlich (Ich zittiere): "Hinweis, langsamer zu machen, zu schnell voranwollen im Leben, inneres Bedürfnis nach Verlangsamung und Intergration unaufmerksam sein, Gefühl haben Opfer einer plötzlichen Veränderung zu sein" Denk doch mal darüber nach was diese Punkte mit deinem Leben zu tun haben könnten. Wenn es wirklich was gibt was darauf anspricht, dann versuche dies doch zu ändern... Ansonsten empfehle ich dir mit jemanden darüber zu sprechen (Mutter, Freundin, etc.) Wenn die Alpträume NICHT aufhören und es weiterhin so schlimm voran geht, dann versuche es doch bei einem Psychiater... Der könnte dir dann sicher sehr behilflich sein ^-^ Ich hoffe ich konnte dir nun ein bisschen weiter helfen. Liebe Grüsschen x•RS•x

Nein, normal ist das nicht. Spricht dafür, dass du entweder Stress hast oder ein Problem/Sorgen das du dir bewusst nicht eingestehen willst. Kann aber auch mit körperlichen Dingen zusammenhängen...sprich mal deinen Hausarzt darauf an, oder eben bei Bedarf einen Psychologen, wenn es sich wirklich nicht legen sollte.

Das hatte ich eine Zeitlang auch. Aber in dieser Zeit ist sehr viel schlimmes passiert. Ich habe sehr viele kranke Dinge geträumt. Ich wurde in ein paar Träumen angeschossen/erschossen, musste ein kleines Mädchen vor einem A.mokschützen retten, bekam Messer in den Bauch gerammt, einpaar Menschen haben sich umgebracht. Und: Manche dieser Menschen haben mir irgendwelche teils logische teils unlogische Lebensweisheiten (die ich sonst noch nie gehört habe) erzählt.
Bei mir ging es nach einer gewissen Zeit weg. Du hast wohl einfach einpaar Dinge erlebt/ gehört.

Was kann man gegen Alpträume machen?

Ich bräuchte dringend Hilfe!

Mein Sohn (16) hat Wochen diese Alpträume und am Anfang hatte ich deswegen keine Sorgen aber die letzten Nächte wurde es schlimmer. Er hat angefangen im Schlaf um sich zu schlagen und zu schreien und letzte Nacht ging es so weit, dass er im Schlaf aufhörte zu atmen. Irgendwie hab ich dies bemerkt und musste einen Krankenwagen rufen, damit Sanitäter ihn wecken. Was kann man machen damit die Alpträume aufhören? LG

...zur Frage

Rückenkrämpfe in der Nacht

Hallo erstmal. (: Ich hab seit ungefähr nem halben Jahr Rückenkrämpfe in der Nacht. Es ist zwar nicht jede Nacht, aber bestimmt so ein Mal in drei Wochen...Ist immer unterschiedlich. Ich wache davon immer auf und das Gefühl ist echt unangenehm. Ich muss mich dann immer automatisch nach hinten biegen und nach ca. einer Minute schlafe ich wieder ein. Meist kommt es nach einem Albtraum oder einfach so ganz plötzlich. Liegt es evtl. am vielen sitzen oder gibt es dafür einen anderen Grund? Ich würde mich echt freuen, wenn ihr mir weiterhelfen könnten. (:

...zur Frage

Pilze am Abend - Alpträume?

Hallo, es heißt ja immer man soll keine Pilze vor dem Schlafengehen mehr essen, da diese schlecht verdaulich sind und man Alpträume bekommt. Ich habe schon mal Pilze am Abend gegessen und hab tatsächlich sehr schlecht geschlafen und bin mitten in der Nacht schweissgebadet aufgewacht. Nun meine Frage: Wieso bekommt man davon Alpträume? Salat verdaut sich ja auch nicht sonderlich gut u trotzdem schläft man gut.

...zur Frage

Jeden Tag alpträume

Hallo Leute als ich noch Drogen genommen habe hab ich nie in der Nacht geträumt einfach tief und fest geschlafen.

Jetzt seit ca. 2 Monaten habe ich jede Nacht Alpträume wo ich aufwache und nicht mehr schlafen kann . Entweder Sehe ich wie jemand umgebracht wird, sterbe selber, muss vor irgendwas flüchten warum Träume ich Soetwas früher habe ich auch nicht geträumt und jetzt jeden tag so nen Mist -.-

...zur Frage

Alpträume an der See?

Immer, wenn ich im Urlaub an die See fahre, dann krieg ich FURCHTBARE Alpträume, das bessert sich auch nach vier Wochen Aufenthalt nicht. Zwei anderen Personen in demselben Ferienhaus geht es ebenso, zahlreiche andere merken aber nichts. Ich kann mich Zuhause so gut wie nie an Träume erinnern, an schlechte schon mal gar nicht. Und an der See suchen die mich jede Nacht heim? Kann das am Haus liegen? Am Klima (aber irgendwann müsste sich der Körper doch umstellen!!!)?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?