Jeanshose zum Trocknen aufhängen

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dir mag das Schnuppe sein, mir auch, aber für viele Frauen ist das so etwas wie eine Kunst oder Geheimwissenschaft, jeweils von Mutter zu Tochter weitergegeben. Zusammen mit der wichtigen Information, dass davon das Lebensglück abhängt. Also wenn der Ehefrieden daran hängt, richte dich nach deiner Frau. Und wenn sie mal verreist ist, mach es genau umgekehrt, wegen dem Gefühl von Freiheit.

Ja das hat sie tatsächlich von ihrer Mutter

0
@Fischi1

Geniale Antwort! Ich grins jetzt von einem Ohr zum anderen. Super!!!

0

Das ist mal eine wirklich weltbewegende Frage! :) Es sind schon Ehen geschieden worden, weil der Partner die Zahnpastatube nicht zugedreht hat... Über das Aufhängen von Wäsche könnte man sicher ganze Abhandlungen schreiben, jeder hat dazu seine eigene Theorie... Um des lieben Frieden Willens häng' die Hose halt so auf, wie es Deine Frau gerne hätte... Sehr löblich übrigens, dass Du Deine Wäsche überhaupt aufhängst - es soll ja noch immer Männer geben, die dazu nicht in der Lage sind grins :)

Doch doch ich kann das schon, und ich werde auf meine Frau hören

0
@Fischi1

das ist nett. ich sage dir lieber nicht, wie mein mann die hosen aufhängt :-D.

0

Wichtig wäre für mich die Hose beim Waschen auf die Innenseite zu wenden, das Aufhängen spielt dann keine Rolle....höchstens glattreichend und ordentlich am Bund aufhängen!!!

Ich denke, die Hose trocknet schneller, wenn man sie an den Hosenbeinen aufhängt, damit die Materialkumulation Atmungsfreiheit hat, notfalls auch tropfen kann, wollte darauf aber nicht beharren. Der, der die Arbeit verrichtet, kann entscheiden, wie er die Kleidungsstücke aufhängt.

also bei mir ist der bund immer oben und evtl etwas nach aussen gedreht, das sie innen wo die taschen sind auch gelichzeitig trocknet.

umgekehrt finde ich die handhabung einfahc unpraktisch.

Was möchtest Du wissen?