Jeanshemd kombinieren, Damen

7 Antworten

Schwarz oder ein dunkleres Beige - meine Freundin trägt aber auch manchmal eine weinrote Hose dazu, das sieht richtig super aus!

Hi!

Ich bin zwar ein Typ, aber vielleicht wirste mir trotzdem vertrauen. Also erstmal kommt es natürlich darauf an, ob Du das Hemd offen oder zu trägst, und welche Farbe das Stück hast, was Du dadrunter anziehst, falls das Hemd offen getragen wird. Sonst gilt:

Alle rein schwarzen oder dunkelgrauen Hosen. Also kein stone-washed, keine Zierrisse, oder sonstiges Tralala. Dasselbe ginge mit recht dunklen Grüntönen. Dunkle Violetttöne... falls Dir das nicht beinahe zu extravagant ist.

Sonst beige oder sandfarben, dann brauchste aber einen dunklen Gürtel, damit alles nicht total kontrastlos ausschaut.

Von weiß und pink würd ich jetzt einfach mal abraten..

Ein Kleid in jeder dunklen Farbe würde natürlich auch gehen (vorzüglich schwarz), aber es geht ja um Hosen...

Viel Erfolg noch mit Deinem Outfit!

D. Nguyen.

trage immer eine schwarze... manchmal auch beige oder weiß

Was möchtest Du wissen?