Jeans zur Buntwäsche oder scharzen Wäsche?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Jeans sind mit Indigoblau gefärbt und neigen dazu, Farbe abzugeben. Andere Baumwollgewebe nehmen diese Farbe gerne auf und haben dann einen unschönen Blaustich. Mit Synthetiks kannst du sie zusammen waschen. Am besten immer mit dunkler Wäsche. dann bist du auf der sicheren Seite. Sind die Jeans ganz neu, dann wasche sie zusammen mit den alten. Die nehmen dann die überschüssige Farbe auf und sehen wieder neuer aus.

kommt drauf an blaue Jeans zur Buntwäsche schwarze natürlich zu dunkelen farben. Neue jeans am besten einmal einzeln waschen. Am besten dreht man sie auch auf links dann bleibt die Farbe länger erhalten und sie waschen sich nicht so schnel raus.

wenn schwarze Jeans-auf links ziehen und zur schwarzen Wäsche ansonsten die Jeans zur Buntwäsche (nicht das sie hinterher schwarze Streifen hat)
Jeder Stoff kann Farbe abgeben und damit die anderen Kleidungsstücke einfärben, deswegen immer farbgleiche Wäsche zusammen waschen. (Besonders gerne färbt rot ab, das würde ich nicht mit der anderen Buntwäsche zusammen waschen, die könnte dann hinterher einen Rosa-Stich haben)

Was möchtest Du wissen?