Jeans Sparbuch Volksbank?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Natürlich wurde das "Kapital" während dieser Zeit verzinst. Wurde denn dort laufend eingezahlt?

Du brauchst nur hin zu gehen und dir die aufgelaufenen Zinsen gut schreiben zu lassen. Auf dem Konto ist das natürlich laufend passiert. Aber dein Sparbuch muss ja auch aktualisiert werden.

Also der ZINSSATZ hat sich defintitiv nicht erhöht. Wieviele Zinsen du über die Jahre bekommen hast ist abhängig von der Zinsentwicklung und was damals eingezahlt worden ist. Frag nach wenn du noch Nachweise über die Eröffnung hast

Wollte nur nachfragen weil ich mein Sparbuch immer noch heute habe, mit Kontonr und blz. Dann soll ich mal zur Volksbank gehen und fragen ?

0

dann ist das sicher gelöscht worden wenn seit 17 jahren keine bewegung war

. da gehen banken von desintresse aus , bzw. der inhaber erblos verstorben.

Das Konto ist wenn nur inaktiv gesetzt. bedeutet das Geld ist NATÜRLICH Nicht weg. Wenn das Konto inaktiv gesetzt wurde musst du zur Bank gehen und das wieder aktivieren lassen. Konten werden normalerweise nach 10 Jahren ohne Umsätze inaktiv gesetzt. Das liegt daran, das das Konto der Bank kosten bereitet und bei einem Sparkonto werden ja keine kontoführungsgebühren abgebucht.

0

Was möchtest Du wissen?