je öfter man krank wird desto stärker das immunsystem?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

...das ist nicht immer der Fall ,denn eine Krankheit führt zwar zur Bildung von Antikörpern und Gedächtniszellen, die beim nächsten Mal eine erneute Ansteckung verhindern bzw. die Ansteckung vermindern, dennoch sind häufige Krankheitsfälle für das Immunsystem auf Dauer schädlich, denn es werden bei jeder Krankheit sowohl gesunde als auch kranke Zellen zerstört!

kann ich von mir nicht behaupten. wenn das immunsystem stärker wird würde man ja nicht ständig wieder krank werden

Ja wo ist sie denn, die Auflistung? Ja, jede Krankheit trainiert das Immunsystem.

dachte ich auch immer, aber momentan habe ich fast alle 14 tage ne andere krankheit.

einerseits schon - andererseits nicht ! siehe antwort von ds1987 ! so ungefähr wollte ich auch antworten...

Was möchtest Du wissen?