Je mehr masse desto grösser die Gravitationskraft?

4 Antworten

Je mehr Masse eines einzelnen Körpers, desto größer die Gravitationskraft. (Sogar direkt proportional.)

Bei zwei Körpern ist die Gravitationskraft zwischen ihnen proportional zum Produkt der beiden Massen. Damit kann die Summe der beiden Massen kleiner sein und die Gewichtskraft trotzdem größer.

Im Prinzip schon, aber es kommt auch auf den Abstand r der Schwerpunkte beider kugelsymmetrischer Massen M und m an:

F_g = – GMm/r²

Die Massen ziehen einander umso schwächer an, je weiter sie voneinander entfernt sind.

Nicht zwangsläufig. Die Entfernung spielt ebenfalls eine Rolle.

Je mehr Masse desto größer der muskel beim trainieren?

...zur Frage

Ist nun Gravitation doch keine Anziehung?

In der klassichen Physik unter Newton galt ja der Grundsatz, dass die Gravitation die Massen anzieht. Darum fallen Gegenstände zu Boden, da Sie durch die Masse der Erde angezogen werden. Je größer die Masse desto größer die Gravitationskraft.

Seit Einstein ist ja die Gravitation nichts anderes als die Krümmung des Raumes.

Ist es also gar nicht so, dass durch die Gravitation Massen angezogen werden, sondern man dies früher dachte? Gravitation zieht also nach dem heutigen Verständnis gar nicht Massen an, sondern sie krümmt einfach den Raum ?

Das Newtonsches Gravitationsgesetz stimmt eigentlich nur per Zufall und hat eigentlich gar nichts mit Massen zu tun? Und obwohl dieses Gesetz eigentlich nicht richtig ist, können wir es doch in "normalen" Gegebenheiten anweden.

Sobald aber mit Lichtgeschwindigkeit gerechnet wird ist es nicht mehr korrekt?

...zur Frage

Wieviel mol hat 1 Liter Wasser?

Wie kann ich das berechnen? Danke für die Hilfe

...zur Frage

je größer die Wellenlänge, desto schwächer wird das Licht gebrochen....stimmt diese Aussage?

je größer die Wellenlänge, desto schwächer wird das Licht gebrochen....stimmt diese Aussage..(zb beim Prisma)?

...zur Frage

höhere gravitation mit zunehmender masse?

Hallo, je höher die masse oder je mehr masse ein orbjekt hat desto größer ist auch die gravitation.das ist der grund warum der ball auf die erde fällt und nicht die erde auf den ball, um es deutlich auszudrücken.aber für mich hat Gravitation etwas mit Energie zu tuen weil Gravitation ja etwas mit Bewegung zu tuen hat und das ja eine form von Energie ist.meine frage ist:1.wieso steigt die Gravitation mit der Masse und 2. Was für einen Zusammenhang haben in der Gravitation Masse und Energie? Mfg

...zur Frage

Umrechnung kN (Schubkraft) in PS+ Pferdestärken?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?