Je mehr Kerne ein Prozessor hat, desto besser?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

viele denken ja 2 prozessoren = doppelte leistung, so ist das aber nicht ganz.. natürlich läuft ein zwei-kerner schneller aber der vorteil liegt beim multitasking, sprich mehr programme geicheitig ausführen. Mit dem energieverbrauch ist das schwer zu beantworten mein aktueller dualcore verbraucht weniger als mein alter einkerner

RubberDuck1972 17.06.2011, 21:02

Aber Multitasking können/konnten die 1-Kerner doch auch. Jedenfalls konnte ich den Pentium 4 mehrere Aufgaben gleichzeitig lösen lassen und mehrere Programme gleichzeitig ausführen. Faszinierend finde ich aber, daß bei den Mehrkernern ein und dasselbe Programm auf alle verteilt ist.

Ich hatte mal ein altes recht primitives Spiel-Programm, mit dem mein Cor2Duo nicht zurecht kam, weil es nicht für mehrkernnutzung gemacht war. Es hat den einen Kern zu 100 Prozent ausgelastet und hat trotzdem geruckelt; der andere Kern hat derweil gechillt.

0

Zwei Kerne sind besser als einer, d.h. mehr Leistung!Es wird nicht unbedingt mehr Energie verbraucht, tendenziell schon, aber man kann das nicht pauschal sagen, denn die Kerne können einzeln angesteuert werden.

generell ist zweikerner besser wenn programm und betriebssystem das unterstützen und der prozessor nen vernünftige. takt hat und ja energie verbrauch ist prinzipiell minimal höher aber die alten ei kerner verbrauchen mehr als die neuen zweikerner

vergleich:auto mit 1 motor, 300psauto mit 2 motoren, je 100 ps, insgesammt 200ps, was is nun besser?kommt nicht draufan wieviel, sondern was sie leisten...

italy84 17.06.2011, 18:43

und ja, es gibt autos mit 2 motoren^^ hehe

0
italy84 17.06.2011, 18:48

kommt auf prozessor takt und auf die cachgrösse an.. es gibt 3,8er prozessoren, die einiges besser laufen als z.b 1,9er dual

0

Was möchtest Du wissen?