Je höher man mit dem Flugzeug fliegt, desto kürzer ist die Luftlinie zum Ziel?

10 Antworten

Wie sollte es dadurch kürzer werden können? Ist etwa der Umfang eines Kreises kürzer als sein Durchmesser oder die Summe von zwei Seiten eines Dreiecks kürzer als die dritte Seite? Wohl kaum. Und dazu kommt noch, dass die Erde nicht flach, sondern eine annähernde Kugelform hat.

nein das Flugzeug muss weiter fliegen weil der Umfang mit der Höhe größer wird. Die Erde ist keine Scheibe sondern eine Kugel.

Selbst bei einer Scheibe wäre die Strecke länger.

0

Ist falsch, wenn man davon ausgeht, dass das Flugzeug senkrecht in die Höhe fliegt.

Der Weg wird dann länger.

Die Luftlinie ändert sich nicht je nach Höhe. Ob du nun eine Distanz in 5'000 oder 10'000 Meter überfliegst spielt keine Rolle.

Klar ändert die sich, nur sind 5 bis 10 km gegenüber 6380 km relativ vernachlässigbar. Trotzdem wird es länger, wenn auch eher minimal. Aber kürzer, wie ich der Frage steht, wird es auf keinen Fall.

2

Falsch natürlich, denn die kürzeste Luftlinie ist es knapp über dem Erdboden zu fliegen.

Was möchtest Du wissen?