Je dunkler der Gaumen eines Hundes ,desto gefährlicher ist der Hund?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Einen Hund kann man egal wie groß er ist und egal welcher rasse er angehört "scharf" machen. Ein Hund wird nie böse geburen. Wie sagt man so schön, dass problem ist nicht der Hund sondern derjenige am anderen ende der Leine. Eine blaue Zung oder ein blauer Gaumen hat nichts mit Adel zutun, sondern ist Rasse abhängig. oder ahbt ihr schon mal einen Dalmatiner mit blauem Gaumen gesehen?

Das ist Quatsch. Ein vernünftig erzogener Hund wird nicht gefährlich werden, ein unerzogener Hund ja. Mit dem Gaumen hat das nun wirklich nichts zu tun.

Es gibt keine gefährlichen Hunde,sie werden nur von den Menschen gef.gemacht.Und das mit dem Blauen Gaumen,das ist Adel.

... und alle Langhaarigen mit Bärten sind Terroristen. Leider halten sich Legenden hartnäckig. Omis haben zwar oft Recht - aber eben nicht immer.

So was würde ich gar nicht erst prüfen wollen, zack, und meine Nase ist ab!

Das ist genauso wahr wie die Annahme, dass Blondinen doof und Rothaarige Hexen sind; alles eine Frage der Pigmentierung und sonst nichts!

Was möchtest Du wissen?