JBL Es 250 P - Subwoofer oder Verstärker kaputt?

1 Antwort

Hey Erik1049,

Ich habe den selben Subwoofer. Das problem kommt mir leider reichlich bekannt vor. Der Subwoofer ist mir schon 2 mal kaputt gegangen. Ist deiner auch 1 Jahr nach dem kauf kaputt gegangen? Ich hab mal ein Video darüber gemacht was bei vielen ES 250P kaputt geht. Ich hoffe es hilft dir etwas =)

Lg Speakershocker

https://www.youtube.com/watch?v=AkLMv_TSVCQ

2

Danke für die Antwort :)

Jedoch hab ich mein Subwoofer zu Amazon zurück geschickt und direkt einen neuen bekommen. Der Subwoofer war noch nicht alt. Ca 2 Monate wenn's reicht. Bei meinem Subwoofer ging ja noch die LED-Leuchte, also war es bei mir ein anderes Problem ^^ .

Btw. : Hab schon oft deine Videos geschaut ! ;) Finde dein Soundsystem cool. :)

1

Passiver Subwoofer trotz verstärker zu leise

Hallo, Im Internert finde ich nichts zu meinem Thema: Ich habe mir einen neuen Verstärker zulzugelegt, da der ich den alten verkaufen möchte, da dieser sehr teuer ist. Beim alten Verstärker war der nur bei einem Ticken schon extrem laut. Bei diesem kommt er nicht mal komplett aufgedreht auf diese Lautstärke. Könnte es auch daran liegen, das der Verstärker 8 Ohm hat und der Subwoofer 4?Ich weiß, dass das nicht gut ist und deswegen kaufe ich mir demnächst auch einen 2. Subwoofer, um den in Reige zu schalten, damit das hinkommt. Mein alter Verstärker für den Subwoofer: Saba MI-215 Mein neuer ist eine Endstufe von McTaatoo. Beide waren bzw. Sind an den Subwoofer Ausgang von meinen Verstärker angeschlossen. Schreibt bitte nur ehrliche Antworten, und nicht sowas wie "Billigscheiß". MfG.

...zur Frage

Subwoofer reparieren oder neuen kaufen

Hallo an alle,

ich stehe vor einer schweren Entscheidung und hoffe es kann mir jemand mit fundierten Fachwissen die Entscheidung erleichter!?

Ich habe mir 2005 für ca. 1500€ eine Elac Subwoofer SUB211.2 ESP (http://www.testberichte.de/test/produkt_tests_elac_sub_211_2_esp_p28356.html) gekauft. Leider ist er jetzt kaputt und Elac möchte 250-300€ für die Reparatur. Jetzt weiß ich nicht ob es sich lohnt den 8 Jahre alten hochwertigen Subwoofer reparieren zu lassen oder einen preisgünstigen 300€ Subwoofer zu kaufen, der vielleicht durch den Fortschritt der Technik genau so gut oder besser ist und ich 2 Jahre Garantie habe? Man muss dazu sagen meine restlichen Boxen meines 5.1 Soundsystemes sind auch von Elac aus der selben Serie. Als Verstärker nutze ich einen Yamaha RX-V750. Es wäre auch interresant für mich zu erfahren ob ich eventuell mit einem anderen Verstärker mehr aus meinen boxen kitzeln kann, da der Verstärker auch schon sehr alt ist? Wichtig ist mir der Sound beim DVD schauhen und beim feiern zu zeitgenössiger elektronischer Musik.

Vielen Dank vorab!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?