JavaScript - GET

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

    function get_GET_param(key) {
    var get_params = get_GET_params();
    if (get_params[key])
        return (get_params[key]);
    else
        return false;
}
    function get_GET_params() {
    var GET = new Array();
    if (location.search.length > 0) {
        var get_param_str = location.search
                .substring(1, location.search.length);
        var get_params = get_param_str.split("&");
        for (i = 0; i < get_params.length; i++) {
            var key_value = get_params[i].split("=");
            if (key_value.length == 2) {
                var key = key_value[0];
                var value = key_value[1];
                GET[key] = value;
            }
        }
    }
    return (GET);
}
<?= "var iPage; iPage=" . $_GET["page"] . ";" ?>
SutrangSucher 30.10.2012, 14:43

Was ist den das für eine Programmiersprache? ähnelt an PHP aber dann müsste doch <?php heissen oder?

Und ausserdem suche ich JavaScript nicht PHP..

0
Suboptimierer 30.10.2012, 14:49
@SutrangSucher

Die index.php Datei ist bereits in PHP geschrieben, also bin ich davon ausgegangen, dass du auch PHP verwenden kannst.
Die obige Variante stellt über PHP einem JavaScript den Inhalt der PHP-Get-Variable "page" zur Verfügung.

Es geht übrigends sogar noch kürzer (vielleicht für andere Interessierte):

<?= "var iPage = {$_GET['page']};" ?>
0
SutrangSucher 30.10.2012, 14:55
@Suboptimierer

Wie eine GET-Funktion in PHP geht weiss ich, doch ich brauche es für JavaScript, da ich nachdem ich den Wert habe, eine bestimmte Seite lade durch jQuery (AJAX) mit dem .load befehl!

0
Suboptimierer 30.10.2012, 15:12
@SutrangSucher

PHP legt sich über JavaScript. Du kannst mit PHP JavaScript-Code schreiben.

Wenn du PHP zur Verfügung hast, ist es somit ein Leichtes, PHP-Variablen an JavaScript zu übergeben. Davon bin ich aufgrund der Dateinamenserweiterung .php ausgegangen.

Falls du kein PHP zur Verfügung hast, ist natürlich ubuntuFans Lösung der Hammer. Die will ich gar nicht schlecht machen. Einfach in eine externe Datei auslagern und gut ist.

Mit PHP geht jedoch halt vieles direkter, einfacher.

0

Was möchtest Du wissen?