java? was ist das? und wo für?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Was Java ist, weißt du inzwischen. ABER:

Falls du KEINE Java-Spielchen spielst und keine Seiten nutzt, die JAVA (nicht mit JavaScript verwechseln!) erfordern, kannst du auf dieses Plugin getrost verzichten, zumal es ein ERHEBLICHES SICHERHEITSRISIKO darstellt. In Kombination mit dem meist erlaubten JavaScript werden auf entsprechend präparierten Webseiten, auf die du über harmlose, unverdächtige aber gehackte Seiten umgelenkt wirst, deine veralteten Browser-Plugins (Java, Adobe Reader und Flash) dazu benutzt, unbemerkt Malware zu installieren, wie z.B. Banking-Trojaner, Rootkits, den BKA-, GEMA-, GVU- und Verschlüsselungstrojaner usw. Das nennt man Drive-by-Infektion.

Es gilt also, alle Plugins aktuell zu halten und das besonders beliebte Java möglichst ganz zu deaktivieren oder gar zu deinstallieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Java ist ein PLugin- mit demen man entsprechend Spiele im Browser zu spielen sind.

Du kannst ihn Herunterladen, es ist garkein Problem, und Spiele wie im Browser, die unter 'Java' ersetzt sind, auch Spielen/Benutzen.

Andernfalls wird es nach der Herunterladung einbisschen langsam der Browser laufen, aber nicht viel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Java ist eine Programmiersprache die oft im Internet verwendet wird um interaktive Seiten zu gestalten. Ist also eigentlich sinnvoll immer die aktuellste Version zu haben. Wenn du Minecraft kennst, ist auch in Java programmiert. Ja leider werden mit Java viele Viren verschickt. Wenn du ein guten Scanner hast macht das aber normalerweise nichts aus :) Lad einfach die neuste Version :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kaano111
24.05.2012, 17:18

Falsch. er meint Java-Plugin. und nicht das Java Programmiersprache.

0

Was möchtest Du wissen?