Java URL String Builder?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich kann mir nicht vorstellen dass sowohl das eine als auch das andere geht.

sagst du deiner Methode sie soll etwas zurück geben (z.B. String), musst du natürlich auch einen return definieren:

public String CheckLicense(String user, String key) throws IOException {
    return "";
}

Natürlich muss dein Return-Wert demselben Typen entsprechen (Oder mindestens von dem Typen erben).

Ich weiß nicht was bei dir URL ist. Nachdem du mit new keine neue Instanz erzeugt hast, bin ich mir nicht sicher ob du java.net.URL; verwendet hast oder nicht. Falls das doch dein Ziel gewesen wäre, dann kannst du entweder folgendes machen:

return new URL("http://85.214.228.109/PFXStockMarket/license.php?user=" + user + "&?key=" + key).toExternalForm();

oder 

public URL CheckLicense(String user, String key) throws IOException { 
    return new http://85.214.228.109/PFXStockMarket/license.php?user=user=" + user + "&?key=" + key);
}
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mal den berechneten String einer Variablen zuweisen und deren Wert dann im Debugger oder notfalls per System.out.println() prüfen.

Sind denn sowohl user als auch key tatsächlich Variablen vom Typ String?

Wenn nicht ruft Java die Methode toString() auf - ist die nicht implementiert kommt per Vererbung die Methode toString() der Klasse Object zur Anwendung....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?