Java, Spiel Hintergrund "loopen"?

1 Antwort

Springe auf der X-Achse wieder nach links, wenn du dich dem rechten Rand näherst. Günstig ist es hierbei, wenn du nur einen Teil des Hintergrundbildes zeigst, also ein inneres Viereck mit Toleranzrahmen. Ist die Toleranzgrenze überschritten, erfolgt der Sprung.

------------
| ------   |
| | A  | B |
| ------   |
------------

A = gezeigter Bereich (Kamera) B = Hintergrundbild

Alternativ zum Toleranzrahmen könntest du dein Bild bearbeiten und bereits horizontal einmal wiederholen lassen.

Sollte sich deine Kamera in mehrere Richtungen bewegen lassen können, könntest du dein Bild in einem Zeichenprogramm horizontal und vertikal einmal nebeneinandersetzen. 

Als Ergänzung noch Anmerkungen zu deinem Code: 

  1. Gewöhne es dir an, aussagekräftige Namen für Variablen zu nutzen. 
  2. Verwende access modifiers in jedem Fall.
  3. Ob du unbedingt einen Thread benötigst, um die Szene neu zeichnen zu lassen, möchte ich bezweifeln.
  4. Bilder würde ich an deiner Stelle über das Ressourcensystem von Java laden lassen, um feste Pfade zu vermeiden.
  5. Für den Anfang mag es reichen, doch mit zunehmender Komplexität deines Spiels solltest du dich nach geeigneteren Frameworks umschauen. Java Swing ist keine Grafikbibliothek für Spieleprogrammierung.
0
@regex9

Okay danke. Wie gesagt, ich habe auch nicht vor damit was großes zu machen, sondern wollte nur einmal rumprobieren ob/wie es funktioniert :D

0

Java (Programmiersprache) Taste "W" implementieren ?

Guten Tag, ich lerne gerade Java und möchte in meinem Spiel(Pong) das ich zum anfang entwickelt habe Tasten einbauen. Im Moment weiß ich leider nur wie man die Pfeiltasten (DOWN, UP) Implementiert, ich würde aber auch gerne für einen 2. mitspieler W und S einfügen. Kann mir da jemand helfen? Bitte schreibt gleich den Befehl.

...zur Frage

Suche altes MS DOS Spiel, in dem man Schlüssel sammeln musste

Hey ;) Ich bin auf der Suche nach einem alten MS DOS Spiel, das ich früher auf Windows 95 gespielt habe. Leider habe ich keine Ahnung wie es heisst, aber vllt kennt es ja jemand anhand meiner Beschreibung:

Soweit ich mich erinnern kann, musste man ein kleines Gelbes Männchen (schon eher wie Pac-Man) mit den Pfeiltasten durch Levels (wie ein Labyrinth) steuern. Ziel war es, einen goldenen Schlüssel einzusammeln um weiterzukommen. In den Levels warteten verschiedene Gegner, um den Weg zu versperren. Diese hatten immer andere Fähigkeiten (manche konnten einem den Weg nur versperren, andere hielten einen auf, wenn man in ihr Sichtfeld gelangte usw.) Leider bin ich mir überhaupt nicht mehr sicher, aber wahrscheinlich konnte man auch Steine bewegen um den Gegnern die Sicht oder den Weg zu versperren... Was mir allerdings auf jeden Fall noch in Erinnerung blieb: Es lief im Hintergrund die Melodie "The Entertainer" von SCOTT JOPLIN :D

vielleicht findet sich ja jemand der das Spiel noch kennt, danke schonmal im voraus! :)

...zur Frage

Wie programmiert man in Java ein Skillsystem für Minecraft?

Weiß jemand wie man in Minecraft ein Skillsystem programmiert wie man vielleicht schon in MMORPGS gesehen hat? Sprich man benutzt zum Beispiel 1 Level und skillt bei Stärke oder bei Leben oder bei Geschwindigkeit oder sowas. Kennt ihr dazu ein Tutorial? Ich weiß nicht wie man sowas nennt. Oder wie man quasi diesen Hintergrund programmiert worauf dann alles zusehen ist.

...zur Frage

Spiel programmieren - Unity oder Java

Hallo,

Ich möchte anfangen programmieren zu lernen und dann später, wenn ich die Sprache beherrsche ein Spiel zu programmieren.

Ich weiß nicht, ob ich Unity ( c#) oder mit Java programmieren soll. Ich möchte mobile games (android) als auch windows projekte anfangen.

Als buch für unity würde ich "spiele programmieren mit unity" kaufen. Für java das buch von galileo.

Oder soll ich eine komplett andere sprache lernen? (C,c++) ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?