Java oder C#,C++ besser

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 1 Abstimmungen

Java ist besser 100%
C#,C++ ist besser 0%

6 Antworten

Keines der dreien. Du stellst die Frage, ob ein Hammer oder ein Schraubenzieher das bessereWerkzeug sei. ;-)

Java: Sehr gute Objektorientierung, maximal portabel. Laufzeit-Umgebung wird vom Toaster und Geschirrspüler bis zum Großrechner angeboten. Da der Byte-Code nicht vollständig kompiliert wird etwas langsamer als C++ und C#.

C++: Hardwarenahe Programmierung, keine automatiche Speicherbereinigung. Syntax hat einige Altlasten von C. Zuletzt etwas modernisiert (C++11), dort nun auch Lambdas wie bei C#.

C#: Sehr modern (Lambda-Ausdrücke, LINQ), optimiert für große Business-Applikationen mit großen Datenmengen. Nur beschränkt plattformunabhängig (Windows, Linux). JIT-Compiler übersetzt fast vollständig.

Dem ist kaum was hinzuzufügen. Eins sei noch gesagt: der Umstieg von Java zu C#, oder umgekehrt, fällt meiner Meinung nach besonders leicht, da beide Sprachen vom Konzept, als auch von der Syntax doch sehr ähnlich sind.

Der Umstieg auf C++ wird wohl etwas schwerer, aber auch kein Hexenwerk mehr, wenn man die grundsätzlichen Dinge verstanden hat.

Und besonders viel Geld verdient man als Programmierer da, wo Spezialwissen gefragt ist. Programmierer gibt es wie Sand an mehr. Ob nun Java, C# oder C++. Wenn man mehr verdienen will, als die anderen, muss man wissen, was andere nicht wissen. Und solches Wissen hat man entweder, weil man einfach talentiert ist, oder schwer dafür arbeitet. Allein mit der Sprachwahl ist es da nicht getan.

Ich werde dann mal alle Programmiersprachen ausprobieren.

"#C,C++ ist ja fast das gleiche.

Ich werde damit jetzt mal anfangen.

Und danach mit Java machen dann hätte ich ein Vorteil gegenüber den anderen Programmierer.

Java ist besser
  1. Java
  2. C# oder Java
  3. Java
  4. kommt drauf an, in welchem Gebiet man programmieren will

C++ ist nur zu empfehlen, wenn du bereits eine Sprache vollständig kannst.

Hallo!

  1. Es hängt davon ab, was man programmieren möchte!

  2. wenn du VB schon teilweise kannst, könntest du alle probieren...

  3. Wenn du alle 3 kannst, ist das ein toller Vorteil in der Arbeitswelt!

  4. Es gibt nicht wirklich eine Programmiersprache, die sehr beliebt ist, denn manche Firmen stellen um!

MfG CarolaA.

P.S.: Beruf: Softwareentwicklerin

LEA ist einfacher dann auf C++ umsteigen

Was möchtest Du wissen?