Java Literale. Was ist das genau?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Literale sind praktisch Variablen bzw Texte, die man direkt in den Code schreibt, also zB Strings, diese bezeichnet man auch hardcode String, also ist der egal wie das Programm ausgeführt wird immer gleich.

Ein Beispiel dafür: In einfachen grafischen Programmen schreibt man die Beschriftungen für zB Buttons direkt in den Code, in Android dagegen sollte man alle Strings in der sogenannten strings.xml schreiben, damit diese durch language files an die Sprache angepasst werden können.

Also sind Literale alle der folgenden Werte die man in den Code schreibt: true, false, Zahlen (Fließkommazahlen und Integers), Strings, Characters und null. Wenn man diese in den Code schreibt sind sie immer die gleichen und nicht dynamisch durch zB Sprachdateien veränderbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pixeldef
08.05.2016, 11:45

ah danke

0

Eine Konstante liegt im Hauptspeicher. Ihr Wert kann nicht verändert werden. (Alles, was final ist oder Strings)

Eine Variable ist zunächstmal sowas wie ein Fingerzeig auf ein Adressfeld im Speicher. Sie ist änderbar. Einer Integer-Variablen kann man also verschiedene Werte zuweisen und diese wird sich nicht beschweren.

Ein Literal ist ein explizit in den Sourcecode hineingeschriebener Wert. Zum Beispiel:
int i = 5;
Der Wert 5 ist ein Literal. i ist eine Variable.

Es ist schlechter Stil zu viele Literale zu verwenden, da es sonst schnell zu dem Phänomen des Magic Numbers kommen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pixeldef
08.05.2016, 11:44

Danke. habe es jetzt verstanden. was ist das phänomen der magic number?

0
Kommentar von pixeldef
08.05.2016, 12:20

danke leute

0
Kommentar von TeeTier
08.05.2016, 20:03

Oh, sorry!!! Ich habe ausversehen daneben geklickt, und deine Antwort runter gevotet! Eigentlich war das Gegenteil meine Absicht!

Falls sich hier also ein Mitleser wundern sollte, warum diese gute Antwort von "k3ltis" einen Pfeil nach unten bekommen hat: Das liegt an meiner Dämlichkeit, und nicht an der Antwort selbst.

Sorry nochmal! Bin irgendwie mit der Maus verrutscht! ><

0
Kommentar von k3ltis
09.05.2016, 02:51

Haha :D kein Thema

0

Was möchtest Du wissen?