Java Generics erklärung pls?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich gebe generell nicht mein Skype-Namen raus. Bei GF schon gar nicht!

Generisch bedeutet, dass die Klasse nicht auf einen Typ festgelegt ist, sondern selbst bestimmt werden kann. Das macht man gerne bei Listen, da man da Typspezifische Listen erzeugen kann. Beliebt sind auch sortierte Listen, wo man jeweils 2 Typen angibt, also eine Liste aus Key-Value-Pairs.

List<int> ist also eine Integer-Liste

List<String> eine String-Liste

List<myClass> eine Liste deiner eigenen Klasse

SortedList<int, String> ist eine sortierte Liste (weiß aber nicht, ob es das auch bei Java gibt). Könnte man z.B. dafür nehmen um Postleitzahlen einem Ort zuzuordnen. Jede PLZ ist einmalig und kann nur einer Stadt/Gemeinde zugeordnet werden. Aber eine Stadt kann mehrere PLZs haben.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
KnusperPudding 14.07.2016, 22:23

<int, String> 

primitive Datentypen kann man nicht in Generics verwenden. Hier ist es dennoch möglich die Klasse Integer zu verwenden.

In Java gibt es Maps. An diese kann man zwei Typen übergeben: Einmal für Key und einmal für Value.

2
Omnivore11 14.07.2016, 22:25
@KnusperPudding

Ach herje....ich weiß schon warum ich von Java soweit es geht einen Bogen mache ^^ Danke für die Aufklärung :-)

0
KnusperPudding 15.07.2016, 07:10
@Omnivore11

Kein Grund da einen Bogen rum zu machen. Da gibt's nichts, was man fürchten müsste =)

0

Was möchtest Du wissen?