Java frage zu if und else und so?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nehmen wir an, du hast folgendes Array:

Rectangle[] recs = new Rectangle[800];

Dieses wurde nach seiner Initialisierung befüllt - es enthält nun 800 Rectangles, die eine bestimmte Farbe haben.

Um zu prüfen, ob alle Rectangles grün sind, empfehle ich folgendes Verfahren:

boolean alleGruen(Rectangle[] r){

   for(Rectangle rect : r){

      if(rect.getColor() != Color.GREEN){

          return false;

      }

      return true;

}

Die Methode gibt einen Wahrheitswert zurück, nämlich, ob alle Rectangles im übergebenen Array grün sind. ;)

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach. 

LG Willibergi 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schachpapa
22.07.2016, 13:19

Das return true aber außerhalb der Schleife, sonst wird nur das erste Rechteck getestet.

Also noch eine schließende Klammer vor return true

1
Kommentar von gut4fr5g4
22.07.2016, 13:57

Vielen Danke! Eine Antwort, die man anders nicht kriegen kann! :D

1
boolean allGreen = true;
for (Rectangle r : rectangle) {
if (!r.getFill().equals("Green")) {
allGreen = false;
break;
}
}
if (!allGreen)
System.out.print("Nicht ");
System.out.println("alle Rechtecke sind grün");
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
if (bedingung) {
    // tu dies
} else if (bedingung) {
    // tu das
} else {
    // tu was anderes
}

Eine Bedingung ist jeder Ausdruck, der einen Wahrheitswert zurückgibt. Das sind: true oder false selbst, Vergleiche (==, <=, >=, !=), logische Verknüpfungen (AND, OR, XOR, NOT)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

if (Bedingung)

{ DANN;}

else if (Bedingung)

{ DANN ;}

else

{DANN;}

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gut4fr5g4
22.07.2016, 12:57

Ach... Was denkst du warum ich das beispiel genannt habe... Ich wollte es an dem beispiel wissen...

0

Was möchtest Du wissen?