Java: Was ist eine Fraction?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn das dein Programm wäre, wüsstest du, dass das Programm überhaupt erst die Klasse "Fraction" zur Verfügung stellt. Nach dem Code zu urteilen können damit Brüche dargestellt und berechnet werden.

Das ist keine integrierte Klasse des Java Development Kits. Kann aber gut sein, dass man auf github oder einer anderen Quellcode-Sammlung eine Klasse findet, mit der man Brüche berechnen kann.

Danke! Ich bin zwar noch kein Experte was objektorientiertes programmieren betrifft, aber mit dieser Antwort kenne ich mich nun schon ein bisschen mehr aus:)

0
@DJGimpl

Bitte.

Vielleicht kurz zur Erklärung, was die Klasse macht: Wenn man will, dass eine Java-Klasse alleine lauffähig ist, muss sie eine main-function haben, die als public static void deklariert ist.

public = die Funktion ist auch außerhalb der Klasse sichtbar
static = die Funktion gilt allgemein für die ganze Klasse, ist also auch aufrufbar, wenn man kein Objekt der Klasse instantiiert hat.
void = die Funktion hat keinen Rückgabewert.

Die Klasse in deinem Beispiel hat so eine main-Funktion. Die wird also aufgerufen und erstellt ein neues Fraction-Objekt mit dem Namen f. Das Objekt wird mit den Werten 12 und 18 konstruiert. Da es hier um Brüche geht, stellt das Objekt f also den Bruch 12/18 dar.

Daraus wird dann der größte gemeinsame Teiler berechnet und auf der Konsole ausgegeben.

Als Gegentest wird nochmal ein neues Objekt mit dem Bruch 18/12 erstellt und davon auch der größte gemeinsame Teiler ausgegeben. Wenn ich das aus dem Matheunterricht noch richtig in Erinnerung hab, sollte in beiden Fällen 6 rauskommen.

0

Eine Fraction ist ein mathematischer Bruch mit Nenner und Zähler. Den Code, den du da vor dir siehst, ist eine Klasse und Teil von objektorientierter Programmierung. C ist keine objektorientierte Sprache im modernen Sinne, im Gegensatz zu modernen Hochsprachen.

Eine Klasse kann man am Besten mit Strukturen (engl.:"structs") in C vergleichen, nur können Klassen deutlich mehr als Strukturen.

Was möchtest Du wissen?