Java Erkennungsalgorithmus für Straßen in Kniffel

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Deine lastValue Variable wird in der Schleife nie aktualisiert. Somit wird immer nur gegen den niedrigsten (ersten) Wert überprüft.

Das heißt, was soll ich schreiben? Muss dazu sagen dass der Algo den man hier sieht komplett von nem Kumpel kommt, der jetzt aber wegen Urlaub nicht erreichbar ist.

0
@Brontax

unter

if (count >= amount)
        return true;

muss noch

lastValue = i;
0
@Wutklumpen

hab jetzt noch ein bisschen rumprobiert und nun funktioniert es doch! danke

0

Ich hätte die Würfel in ne Liste gepackt, die Liste sortiert und geprüft, ob jeder Nachbarswürfel die Augenzahl+1 hat. Allerding bekommst du so nicht raus, ob es ne große oder kleine Straße ist. Dazu musst es zweimal durchlaufen lassen, oder Flags setzen.

Genau das macht doch diese Schleife

0
@Brontax

Die Prüfung ist die selbe, ja. Aber sortiert ist da nichts.

0
@Wutklumpen

Ich hab doch oben erläutert dass die ".calcvalues" die Würfelwerte in aufsteigender Reihenfolge sind??
Typischer Fall von nicht alles gelesen ...

0
@Brontax

O...k? oO Ich muss ehrlich sagen, dass dich den vierzeiligen Part mit "diceX.value=2" übersprungen habe.. Sprich, du hast einen Algorhytmus, der zB Dice 1 den Wert 2 gibt, obwohl dieser Würfel eigentlich ne 5 würfelte? Hört sich gefährlich an. Aber wenns klappt ist ja gut. Wie gesagt, meine Antwort steht ja im Kommentar zur anderen Antwort ;)

0
@Wutklumpen

Ja das funktioniert prächtig. Schon mit System.out´s ausgiebig getestet. Auch der Kumpel, der den Algo geschrieben hat, war skeptisch, aber es funktioniert ja problemlos. :)

0

Was möchtest Du wissen?