Java ein- oder ausgeschaltet?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Als erstes. Du willst testen ob Javascript eingeschaltet ist, nicht Java. Das sind zwei völlig verschiedene Sprachen. Dann ist mir aufgefallen, das Du immer schreibst:

die();
exit();

Das ist doppelt gemoppelt, denn die() ist ein Synonym für exit(); Dann schreibst Du in Deinem Code:

$ein = 1;
if($ein == 0)

d.h. Du setzt $ein auf 1 und fragst dann ob es 0 ist, die if Bedingung wird also nie erfüllt.

Wieso machst Du es eigentlich komplizierter als es ist. Du brauchst zum Testen ob Javascript eingeschalten ist, nicht mal php.

<!DOCTYPE html>
<html>
    <head>
        <script language='JavaScript'>
            <!--
            location.href='javascriptein.php';
            //-->
        </script>
    </head>
    <body>
        <p>Bitte schalten Sie Javasrcipt ein.</p>
    </body>
</html>

reicht völlig aus. Wenn Javascript eingeschalten ist, wird man zur javascriptein.php weitergeleitet, wenn nicht, dann erhält man die Aufforderung Javascript einzuschalten. Fertig.

Hallo Lioxen, zu erstens: Weiß ich ;-),zu zweitens: bin eigentlich nur zu faul um eins zu löschen. Zu drittens: Weiß ich auch, so muss ich aber immer nur die 1 durch eine 0 ersetzen um zu testen ob das was in der if-anweisung steht, funktioniert. Und zu viertens: Weiß ich auch, aber, so pures HTML, sag ich mal so salopp, mag ich nicht so, deshalb versuche ich einfach alles in PHP zu packen. Meistens funktioniert das ja auch ;-)

Meine Idee war halt, egal was ich wo am Laufen habe, eben ma schnell schauen ob Java eingeschaltet ist. Sorry, meinte natürlich Javascript ;-)

Funktioniert ja auch, aber halt nur wenn Java eingeschaltet ist, ist es ausgeschaltet, kommt er nicht mehr zurück. Dass ist mein ganzes Problem. Ist aber nicht schlimm denn ich kann ja noch verschiedene Variationen testen. Da ich aber von Natur aus sehr faul bin (leider) dachte ich halt dass sich einer schon die Mühe gemacht hat und dieses Problem gelöst hat, oder zumindest einen Denkanstoß geben würde.

Ok, Denkanstöße hab ich ja bekommen, da muss ich jetzt nur noch schauen das ich das auch in PHP umgesetzt bekomme.

Dennoch ein recht herzliches Dankeschön für deine Antwort.

0

Dein Problem ist hierbei eher dass Java in den meisten Browsern (zB. Firefox, Chrome, Safari) standardmäßig immer halb-deaktiviert ist. Der Benutzer muss bei bedarf, wenn er es nutzen will, die Aktivierung für diese eine Java Anwendung genehmigen.

Nebenbei wird PHP nicht zuerst ausgeführt, sondern der Benutzer kriegt es bereits fertig. Während Java dann ausgeführt ist wenn die Seite geladen hat.

Du könntest das umleiten ganz raus lassen, und die Session auf 1 setzen in der ersten Datei. Erst wenn der Benutzer umgeleitet wird auf die Java.php von der Java Anwendung, dann setzt du sie auf 2. Ansonsten kann man ja davon ausgehen dass er kein Java aktiviert hat.

Hallo Havege, danke für deine Antwort, ich werde mal darüber nachdenken, zumindest ist es mal ein neuer Ansatz ;-)

0

Was möchtest Du wissen?