java coden auf dem handy?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es gibt tatsächlich apps die das können. Sogar für Androidentwicklung (die App heißt aide). Die hatte ich mal, kost aber irgendwann Geld (nach dem 3. Kapitel).

Aber hab auch im Appstore letztens eine für reines Java gesehen. So richtig mit Kapiteln, wo auf verschiedene Thematiken eingegangen wird und man quasi Punkte sammelt, wenn man sie gut gelöst hat. Suche einfach mal... ;-)

Hahaha nein, vergiss das. Es GEHT aber es ist ne Katastrophe. Du brauchst ewig um den Code zu tippen und es ist sowas von unübersichtlich. Rumspielen geht damit halbwegs aber was produktives kannst du vergessen.

Wenn du Internet hast kannst du dir die App Code2Go runterladen

Hey. Ich selber arbeite mit Reflexins und vielen eigenen Programmen, die alles via Saros developing Session synchronisieren. Würde dir aber eher einen BridgeBuilder empfehlen und zusätzlich einen Adapter für die Signale via Sockets und Netty. Aber ka ob du eher wenig oder viel Geld ausgeben will, kannSt dir auch die app "WinSync" kaufen und alles automatisch in der Datenbank mit nem schön3m GUI bearbeiten und ersetzen. Dabei brauchst ne zweideutige ID die du beim Kauf automatisch via TCP Bekommst und der PC muss 2h an sein damit die Verbindung aufgebaut wird. Lg

Reine Zeitverschwendung. Du wirst mehr Zeit damit verbringen, die IDE's zu verstehen, wirst dich über die extrem unbequeme Eingabe ärgern und am Ende bekommt man nichts sinnvolles zustande.

Programmieren am Handy ist ein einziger Krampf, von vorne bis hinten! Der Tipp mit dem Buch ist da schon ganz gut...

Was möchtest Du wissen?