Java Code Hilfe/hilfestellung / Schulaufgabe

Aufgabe - (Programm, programmieren, Informatik) Mein Ansatz - (Programm, programmieren, Informatik)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Antwort ist ja schon in der Frage so wie ich das sehe: "der aukku ist auf der gleichen höhe[...]gehe davon aus das keine zwei Wände hintereinander liegen"

Das bedeutet was der Roboter ständig schaffen möchte ist auf der Mittelspur zu sein! Wenn das nicht geht muss er einen nach rechts und dann solange einen nach vorne bis er wieder auf die Mittelspur kann. Da du die act-Methode nicht verwenden darfst würde ich das rekursiv lösen!

Hättest du eine Idee wie ich das in Java mit Hilfe von while, for und if-else Strukturen ausdrücken kann?

0
@xxAusgang

Ich dachte du wolltest nur einen Tipp ;)

Naja: Sowie ceevee das schon unten gemacht hat und das in einer while-Schleife die als Bedingung so etwas hat wie:

!akkuGefunden

Also (hoffe das ist ceevee recht) ungefähr so:

while(!akkuGefunden) {
    if(wandVorne()) {
        dreheLinks();
        bewegen();
        dreheRechts();
        bewegen();
        bewegen();
        dreheRechts();
        bewegen();
        dreheLinks();
    } else {
        bewegen();
    }
}
0

Ein Rat oder Tipp würde mir reichen. :)))))) Vielen dank schonmal

Die Antwort ist ja schon in der Frage so wie ich das sehe: "der aukku ist auf der gleichen höhe[...]gehe davon aus das keine zwei Wände hintereinander liegen"

Das bedeutet was der Roboter ständig schaffen möchte ist auf der Mittelspur zu sein! Wenn das nicht geht muss er einen nach rechts und dann solange einen nach vorne bis er wieder auf die Mittelspur kann. Da du die act-Methode nicht verwenden darfst würde ich das rekursiv lösen!

0

Offensichtlich muss er anstatt an der Wand vorbeizulaufen, um diese herumlaufen, ein mögliches Problem wären dann zwei Wände hintereinander.

Planetenerkundung Greenfoot Szenario Java: Methoden schreiben für einen Roboter (Rover)? ?

Hallo zusammen,

unser Informatik Kurs hat das Greenfoot-Szenario "Planet" bekommen und soll zu den Aufgaben (siehe Bilder) Methoden schreiben. Die Aufgaben sollen möglichst mithilfe von while-Schleifen gelöst werden. Die ersten drei Aufgaben waren binnen Minuten gelöst. Aber schon seit nun mehr als 2 Stunden zerbreche ich mir den Kopf um Aufgabe 4 (geheBisZurMarkeUndZurueck). Die Lösungen der Aufgaben 1 - 3 sowie meinen Ansatz habe ich hochgeladen. Danke für eure Hilfe! Übrigens schönen Sonntagabend! :D


...zur Frage

Schwingkreis: Änderung der Frequenz bei verdoppelter Impedanz?

Ich find leider keinen Ansatz für die Aufgabe d. (siehe Anhang). kann mir jemand helfen?

Danke.

...zur Frage

Frage zu Java Rekursion (Dezimalzahl in das übergebene Zahlensystem umwandeln)?

Aaalso kann mir jemand helfen, wie diese Java Programmieraufgabe geht? Habe schon des öfteren mit rekursiven Methoden gearbeitet, jedoch habe ich keinen Ansatz wie ich das hier anstellen soll:

Schreiben Sie eine Methode int gibDarstellung(int zahl, int basis) die ohne Schleifen eine dezimale Zahl in die übergebene Basis umrechnet. Beispiel: (15, 2) wird zu 1111 (also wird quasi 15 in binär zurück gegeben.

Dahinter stand noch in klammern Horner-Schema.

Habe die Aufgabe aus einer Klausurrekonstruktion von einem anderen Studenten, könnte also sein, dass die Aufgabe in "echt" auch ein bisschen anders aussah.

...zur Frage

Lineare Algebra aufgabe über Polynomring?

Ich komme bei dieser Aufgabe nicht weiter, im Grunde fehlt jeder Ansatz...

...zur Frage

Wie sieht ein Java QuellCode für diese Aufgabe aus?

Ich versteh diese 2. Aufgabe auf dem Bild hier überhaupt nicht. Wir sollen das mithilfe des Pledge Algorithmus lösen, aber ich hab das im Unterricht nicht richtig verstanden und im Internet steht so gut wie nichts darüber. Vielleicht kann mir ja jemand bei dem Quell Code auf die Sprünge helfen :I Wär wirklich sehr nett :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?