Java array nicht richtig initialisiert?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Fehler ist doch schon in der Fehlermeldung beschrieben. In dieser Zeile

f = r.split("");

ist etwas null. f kann es nicht sein, da es oben selbst definiert wird. Also ist r null. D.h. du musst es so schreiben:

if (r != null) {
   f = r.split("");
}
Rafael20002000 01.09.2017, 22:25

Vielen dank das du dir die mühe gemacht meine Frage zu beantworten aber ich hab es schon selbst gefixt ( einer deiner antworten hat mir trotzdem geholfen, nochmal vielen dank)

Schönen abend

1

Du hast jetzt zwar ein String array mit 40 Strings, die sind aber alle null.

Wenn du die mit leeren Strings füllen willst, dann brauchst du noch sowas wie:


Arrays.fill(f,"");



Ich verstehe auch nicht so ganz, warum du das array f mit einem neuen Array überschreibst.

willst du hier nicht eher sowas wie f[i] = r; ??


Rafael20002000 30.08.2017, 15:02

Kann ich es auch mit unendlich strings initialiesieren?

0
ZaoDaDong 30.08.2017, 15:09
@Rafael20002000

Ich weiß nicht so genau, was du vorhast mit der Funktion. Ich weiß auch nicht, warum du überhaupt ein String Array nutzt statt einer ArrayList<String>.

Eine Collection bietet sich hier an, gerade wenn du nicht weißt, wie viele Strings du erhältst.

0
Rafael20002000 30.08.2017, 21:14
@Rafael20002000

auch wenn ich dem input an die datei länge anpasse kommt am ende immer eine NPE

while( i < f.length() - 10) {
String r = br.readLine();
String s = r.replaceAll("null", "");//hier ist diese stelle
Logger.LoggInfo(s);
i++;
}

Und zwar sobald die schleife durchgelaufen ist kommt sie dort und hab kp warum

0

Was möchtest Du wissen?